Mit dem HD-Festplatten-Receiver von dem Hersteller KAONMEDIA sieht sich PrimaCom an der Spitze in Sachen Technik, Design und Komfort. Mit der Implementierung von senderspezifischen Funktionen ist das Unternehmen der erste Anbieter, der auf die individuellen Wünsche der Zuschauer und Fernsehsender eingeht. „Mit dem PrimaCom HD-Festplatten-Receiver gehen wir weit über den derzeit am Markt verfügbaren Standard der digitalen Videorecorder hinaus“, sagt Michael Buhl, Sprecher des Vorstands und CFO der PrimaCom AG.

Die durch den PrimaCom HD-Festplatten-Receiver angebotene Interaktivität ist künftig auch attraktiv für Unternehmen sowie Wohnungsanbieter. Das Gerät ermöglicht unter anderem Telemetriedienste wie elektronische Zählerablesung aber auch individuelle Mitteilungen vom Wohnungsunternehmen an die Mieter.

Zugleich ist der PrimaCom HD-Festplatten–Receiver aber auch ein digitaler Videorecorder. Mit der internen 250 GB Festplatte können TV-Programme aufgezeichnet und jederzeit wieder abgespielt werden. Der Twin Tuner ermöglicht hierbei die zeitgleiche Aufnahme und Wiedergabe verschiedener Sender. Zusätzlich kann der Zuschauer jederzeit Live-Sendungen unterbrechen und zurückspulen (Review Buffer) und die Time-Shift Funktion erlaubt eine zeitversetzte Wiedergabe von Sendungen.

Das Gerät kann ab sofort zum Preis von 399 Euro unter www.primacom.de oder an der kostenfreien Servicehotline 0800-1003505 geordert werden. Zusätzlich kann der Receiver im Fachhandel und in den 15 eigenen PrimaCom-Shops bestellt werden. www.primacom.de