Results 1 to 2 of 2

Thread: Enox

  1. #1
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,575
    Uploads
    106

    Enox

    Der Hamburger Multimedia-Spezialist Enox stellte am Donnerstag einen neuen PC-Bildschirm unter der Typenbezeichnung "MPL-9622LED-FHD" vor. Neben der Darstellung von Rechnersignalen über HDMI und VGA gibt der Monitor auch Inhalte über Scart wieder und bringt Tuner für DVB-T, Kabel und Pay-TV mit.

    Der neue 22-Zoll LED-TV namens MPL-9622LED-FHD von Enox setzt auf eine LED-Hintergrundbeleuchtung und verspricht damit eine flache Bauweise, leuchtende Farben, geringes Gewicht (3,8 Kilo) sowie einen niedrigen Stromverbrauch. Der Bildschirm im 16:9 Kinoformat bietet eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten, eine Display-Reaktionszeit von 3 Millisekunden und einen Betrachtungswinkel von 170 Grad horizontal beziehungsweise 160 Grad vertikal. Durch das so genannte "LED-edge-lighting" soll das Gerät ein Kontrastverhältnis von 10.000:1 sowie einen Helligkeitswert von 400 Candela pro Quadratmeter erreichen.

    Die integrierten DVB-T- und Analogtuner sowie ein 12 Volt Gleichstromanschluss machen das Gerät zudem für den mobilen Einsatz interessant. Von Werk aus sind 100 Fernsehsender bereits voreingestellt, für den schnellen Informationsbedarf ist ein Teletext mit integriert. Ein CI-Slot sorgt außerdem für die eventuelle Entschlüsselung von Bezahlsendern - eine entsprechende Karte natürlich vorausgesetzt. Aus der Steckdose zieht der MPL-9622LED-FHD laut Hersteller rund 30 Watt im Betrieb, bei Standby begnügt er sich mit weniger als einem Watt.

    Der Enox MPL-9622LED-FHD ist ab Mitte November bei Expert, Elektronik Partner und im Online-Shop unter enox24.de zum Preis von rund 380 Euro inklusive einer Multifunktions-Fernbedienung zu haben.

  2. #2
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,575
    Uploads
    106

    Neuer Multimedia-Flat-TV mit 24 Zoll von Enox

    Der Multimedia-Spezialist Enox hat am Montag seinen größten TV-/PC-Bildschirm vorgestellt. Unter der Typenbezeichnung "MPL-9724LED-MP4" geht nun noch ein 24-Zöller aus der neuen Monitor-Reihe mit TV-Tuner an den Start. Neben der Darstellung von Rechnersignalen über HDMI und VGA gibt der Monitor zusätzlich Inhalte über Scart wieder und bringt Tuner für DVB-T, Kabel und Pay-TV mit.

    Wie bereits beim letzte Woche veröffentlichten 22-Zoll LED-TV namens MPL-9622LED-FHD setzt Enox auch beim 24 Zoll großen "MPL-9724LED-MP4" (60 Zentimeter Bildschirmdiagonale) auf eine LED-Hintergrundbeleuchtung und verspricht damit eine flache Bauweise (19 cm), leuchtende Farben, geringes Gewicht (5 Kilo) sowie einen niedrigen Stromverbrauch. Der Bildschirm im 16:9 Kinoformat bietet eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten, eine Display-Reaktionszeit von 3 Millisekunden und einen Betrachtungswinkel von 170 Grad horizontal beziehungsweise 160 Grad vertikal.

    Durch das so genannte "LED-edge-lighting" soll das Gerät wie sein kleiner 22-Zoll-Bruder ein Kontrastverhältnis von 10.000:1 sowie einen Helligkeitswert von 400 Candela pro Quadratmeter erreichen.

    Die integrierten DVB-T- und Analogtuner sowie ein 12 Volt Gleichstromanschluss sollen das Gerät zudem für den mobilen Einsatz ausrüsten. Von Werk aus sind 100 Fernsehsender bereits voreingestellt, für den schnellen Informationsbedarf ist ein Teletext mit integriert. Ein CI-Slot sorgt außerdem für die eventuelle Entschlüsselung von Bezahlsendern - eine entsprechende Karte natürlich vorausgesetzt. Aus der Steckdose zieht der MPL-9724LED-MP4 laut Hersteller maximal 45 Watt im Betrieb.

    Der Enox MPL-9724LED-MP4 ist ab Mitte Dezember bei Expert, Elektronik Partner und im Online-Shop unter enox24.de zum Preis von rund 460 Euro inklusive einer Multifunktions-Fernbedienung zu haben.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •