Page 1 of 3 123 LastLast
Results 1 to 10 of 25

Thread: Telestar

  1. #1
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,553
    Uploads
    106

    Telestar

    Der Hersteller Telestar hat seine TD-Serie um zwei neue Receivertypen, den TD 1100 S sowie den TD 2100 HD, erweitert. Der Telestar TD 1100 S ist ein kompakter Free-to-air-Satellitenreceiver, der trotz kompakter Bauweise über viele Verwendungsmöglichkeiten verfügt. Er kann sowohl über Scart als auch über HDMI verbunden werden und verfügt über ein einfach strukturiertes Menü mit vielen Features wie elektronischer Programmzeitschrift, Timer- und Favoritenfunktion oder automatischer Bildumschaltung. Dank des energieeffizienten Netzteils liegt die Leistungsaufnahme des TD 1100 S sehr niedrig (0,1W im Standby, etwa 5 Watt im Betrieb). Highlight des Receivers, der für eine UVP von 79,95 Euro bereits seit Ende Oktober im Handel erhältlich ist, ist jedoch seine USB-Schnittstelle: der TD 1100 S kann via USB mit einem externen Laufwerk verbunden und somit zur Multimediafunktion aufgerüstet werden. Die PVR-Funktion ermöglicht die Aufnahme laufender Fernsehsendungen – inklusive Timeshift (zeitversetztes Fernsehen), über den Multimediaplayer können diverse Dateitypen (z. B. MP3, AVI, BMP) wiedergegeben werden.

    Auch beim Telestar TD 2100 HD setzt der Hersteller auf Multifunktionalität und Sparsamkeit. Der erste HDTV-Free-to-air-Satellitenreceiver aus dem Hause Telestar empfängt alle frei via Satellit ausgestrahlten HDTV- und SDTV-Programme, verfügt über ein übersichtliches Menü mit vielen Sonderfunktionen und kann über USB mit einer externen Festplatte oder einem USB-Stick verbunden werden. Das Aufzeichnen und Wiedergeben einer TV-Sendung – inklusive Timeshift – ist genauso möglich wie das Abspielen von MP3-Musikdateien oder Bilddateien. Auch dieser Receiver verfügt über ein sehr sparsames Netzteil, was den Stromverbrauch auf unter 1W im Standby und maximal 12 Watt im Betrieb senkt. Der Telestar TD 2100 HD wird voraussichtlich ab Mitte November 2009 im Handel erhältlich sein, die UVP des Herstellers liegt bei 149,95 Euro.

  2. #2
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,553
    Uploads
    106

    Telestar gibt HD+-Unterstützung bekannt und kündigt neues Modell Diginova HD+ an

    Der Hersteller Telestar ist offizieller Kooperationspartner der APS Astra Platform Services GmbH und erhält somit als Hersteller das Recht, das SDDS Label sowie gegebenenfalls Feature Labels an HD-Receiver-Modellen anzubringen, teilte das Unternehmen am 17. November mit. Dies bedeutet, dass Telestar nun offiziell berechtigt ist, HDTV-Satellitenreceiver auf den Markt zu bringen, mit denen es möglich ist, verschlüsselt ausgestrahlte Fernsehprogramme der an der HD+-Plattform teilnehmenden Fernsehsender zu empfangen. Erster Receiver aus dem Hause Telestar, der diese Eigenschaften besitzt, wird der Diginova HD+ sein. Der Receiver wird in Deutschland produziert und eignet sich zum Empfang freier und verschlüsselter HDTV- und SDTV-Programme. Neben den integrierten Entschlüsselungssystemen Conax und Nagravision kann der Receiver über zwei zusätzliche CI-Steckplätze auf weitere Systeme aufgerüstet werden.

    Der Diginova HD+ kann über USB an ein externes Speichermedium für PVR- und Multimediafunktionen angeschlossen werden. Eine Ethernet-Schnittstelle ermöglicht die Einbindung des Diginova HD+ in ein Heimnetzwerk. Dank des energiesparenden Netzteils wird die Leistungsaufnahme des Receivers in Betrieb und Standby auf ein Minimum reduziert. Inklusive HD+-Karte, die zu einem zwölfmonatigen, kostenfreien Zugang zu allen, über HD+ ausgestrahlten Sendern berechtigt, wird der unverbindliche Verkaufspreis des Diginova HD+ bei 299,95 Euro liegen. Der Receiver erscheint in zwei unterschiedlichen Farbvarianten und wird ab dem ersten Quartal 2010 im Handel erhältlich sein.

  3. #3
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,553
    Uploads
    106

    Neuer Twin-Tuner-Receiver von Telestar

    Der deutsche Hersteller Telestar-Digital bringt zum Jahresbeginn einen neuen Twin-Tuner-Receiver für den hochauflösenden Fernsehempfang per Satellit in den Handel.

    Das Modell TD 3600 HD empfängt alle unverschlüsselt verbreiteten Ausstrahlungen und ist dank Common-Interface-Einschub auch für den Pay-TV-Empfang gerüstet. An Bord sind ferner ein 13-stelliges Klartext-Display, Energiespar-Netzteil mit einem Verbrauch von einem Watt im Standby und Abschaltautomatik. Bei Sky Deutschland lässt sich per Optionstaste zwischen unterschiedlichen Bildperspektiven wählen. 5.000 Programmplätze, Speicher-Videotext, Kindersicherung und Motorantennensteuerung (DiSEqC 1.2/USALS) runden die Ausstattung ab.

    Aufzeichnungen auf externe Festplatte - Multimedia-Wiedergabe

    Die USB-Schnittstelle ist vorbereitet für den Anschluss von externen Speichersticks und Festplatten und gestattet verlustfreie digitale Aufzeichnungen bei gleichzeitigem Live-Fernsehen. Auch zeitversetztes Fernsehen (Timeshifting) gehört zu den unterstützten Leistungsmerkmalen, ebenso ist ein Multimedia-Player zur Wiedergabe u.a. von MP3-Musikdateien, Fotos und Videos an Bord. Eine digitale HDMI-Schnittstelle übermittelt Videosignale in Auflösungen bis 1.080i zu Beamer oder TV-Gerät und übernimmt das Skalieren von PAL-Sendungen. Alternativ stehen YUV-Komponente, zwei SCART-Buchsen sowie analoge und digitale Audioausgänge (elektrisch/optisch) bereit.

    Für eine unverbindliche Preisempfehlung von 260 Euro soll der TD 3600 HD laut Angaben vom Dienstag ab Januar verfügbar sein.

  4. #4
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,553
    Uploads
    106

    Telestar stellt „absolute Multimedia-Wundertüte“ vor

    Der TELESTAR DIGINOVA HD+ ist ein digitaler Satellitenreceiver, Made in Germany. Das Gerät ist HD+ zertifiziert und eignet sich zum Empfang freier und verschlüsselter HDTV-, SDTV- und Radioprogramme. Der Receiver verfügt über integrierte Nagravision und CONAX Entschlüsselungssysteme, 2 CI Schächte und Kartenleser für diverse Speichermedien. Über USB kann ein externes Speichermedium für PVR- und Multimediafunktionen angeschlossen werden. Die Ethernetschnitt-stelle des Receivers ermöglicht die Einbindung in ein Heimnetzwerk.

    Die Leistungsmerkmale im Detail:
    - digitaler Satellitenreceiver zum Empfang freier und verschlüsselter HDTV, SDTV und Radioprogramme
    - geeignet für HD +
    - integriertes Nagravision- und CONAX Entschlüsselungssystem mit je einem SIM-Kartenleser und Smartcard-Leser für Pay-TV und Pay-Radio
    - 2 CI Schächte zur Aufrüstung auf weitere Entschlüsselungssysteme
    - Kartenleser für SD, MS und MMC Karten, zusätzlich Leseeinheit für CompactFlash Speicherkarten an der Gerätefront
    - USB PVR Ready mit Timeshift, inkl FAT 32 Support
    - elektronische Programmzeitschrift SiehFern INFO (SFI)
    - ISIPRO: automatische Programmlistenaktualisierung via Satellit
    - ISISOFT: Softwarte Update via Satellit
    - Installationsassistent
    - 5000 Programmspeicherplätze
    - verschiedene Favoritenlisten mit komfortabler Editierfunktion
    - Super-Videotext mit 800 Seitenspeicher und Untertitelfunktion
    - 16-stelliges, alphanumerisches Display
    - DiSEqC 1.2
    - Abmessungen (BxHxT): ca. 310 x 55 x 210mm
    - Gewicht (netto): ca. 1550g
    - Leistungsaufnahme: ca. 12 bis 20 W im Betrieb (je nach Belastung), 0,25W im Passivstandby

    Anschlüsse:
    - HDMI-Schnittstelle (digitaler Audio-/Videoausgang mit HDCP)
    - 2 SCART-Anschlüsse
    - analoge Audioausgänge
    - optischer und elektrischer Audio-Digitalausgang / Dolby AC3
    - 2 USB-Anschlüsse (USB 2.0)
    - Netzwerkanschluss (Ethernet)
    - Komponentenausgänge
    - Cinch-Video-Ausgang

    Unverbindliche Preisempfehlung 319,95 €

  5. #5
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,553
    Uploads
    106

    Telestar präsentiert neuen HDTV-Receiver Diginova HD+

    Der Hersteller Telestar hat am 23. Juni mit dem Modell Diginova HD+ einen Multimediareceiver vorgestellt, der durch benutzerfreundliche Bedienung, viele Features und vielseitige Verwendungsmöglichkeiten überzeugen soll. Mit einer energiesparenden Netzteiltechnologie liegt die Leistungsaufnahme des Receivers im Bereitschaftsmodus bei 0,25 Watt. Zusammen mit dem Receiver erhält der Kunde eine Smartcard, mit der man das Angebot von HD+ ein Jahr lang kostenfrei nutzen kann. Der Receiver wird in zwei Farbvarianten (Silber und Schwarz) angeboten, die unverbindliche Preisempfehlung des liegt bei 319,95 Euro.

  6. #6
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,553
    Uploads
    106

    TELESTAR präsentiert neuen HD+ Receiver mit SELECT-LINE Label

    Diesen Herbst erweitert die TELESTAR-DIGITAL GmbH ihre Produktpalette: Der DIGINOVA 10 HD+ ist ein neuer HDTV Receiver mit integriertem HD+ Kartenleser und zusätzlichem CI+ Schacht. Der HDTV- und Multimedia-Receiver aus deutscher Entwicklung ergänzt die TELESTAR SELECT-LINE um ein weiteres Produkt. Der Receiver wird auf den Großhandelsmessen offiziell vorgestellt und ist ab Ende September im Handel erhältlich.

    Der TELESTAR DIGINOVA 10 HD+ vereinigt in Deutschland entwickelte Top-Technik und klassisch-schickes Design. Stärke des neuen Receivers sind nach Hersteller-Angaben die vielen benutzerfreundlichen Features: Der DIGINOVA 10 HD+ bietet eine geballte Ladung an Funktionen, die dem Fernsehzuschauer die Installation und Bedienung des Receivers so einfach und komfortabel wie möglich machen sollen.

    ISISOFT und ISIPRO sorgen dafür, dass Gerätesoftware und Programmliste automatisch immer auf dem neuesten Stand sind. Die redaktionell aufbereitete, elektronische Programmzeitschrift SiehFern INFO bietet neben einer Übersicht und Vorschau des Fernsehprogramms für bis zu sieben Tage im voraus viele interessante Hintergrundinformationen zu laufenden und zukünftigen Sendungen. Darüber hinaus kann man aus dem Menü der Programmzeitschrift heraus Aufnahme- und Einschalttimer für Sendungen und Lieblingsfilme programmieren.

    Neben einer neuen Fernbedienung in edler Klavierlackoptik wird im Lieferumfang des Receivers auch eine HD+ Smartcard enthalten sein, mit der der Empfang der ASTRA-Plattform für ein Jahr kostenlos möglich ist. Die unverbindliche Preisempfehlung des DIGINOVA 10 HD+ liegt bei 239,95 Euro.

  7. #7
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,553
    Uploads
    106

    Mini-Satelliten-Box mit HDMI und USB von Telestar - knapp 110 Euro

    Der Hersteller Telestar hat mit dem Telemini-HD am Mittwoch einen neuen winzigen Satelliten-Receiver vorgestellt, der hochauflösende Programme empfängt und sich auch mobil betreiben lässt.

    Mit Abmessungen von 155 x 85 x 35 Millimetern gehört die Settop-Box zu den kleinsten Vertretern ihrer Gattung, die sich zudem in einen digitalen Video-Rekorder verwandeln lässt. Dafür ist ein USB-Anschluss verbaut, der sich mit Datenträgern wie Speichersticks oder externen Festplatten bestücken lässt. Als Zubehör liegen Fernbedienung, Adapter für den Zigarettenanzünder (12 Volt) in PKW oder Wohnmobil, Netzteil, Infrarot-Verlängerung für eine versteckte Installation des Receivers, Befestigungsplatte und ein HDMI-Kabel bei.

    Geboten werden unter anderem Standard-Features wie Elektronischer Programmführer, Aufnahmen aus dem EPG heraus und acht programmierbare Timer. Neben Aufzeichnungen im TS-Format spielt die handliche Box, MP3-Musikdateien und JPEG-Bilder ab, zusätzlich ist auch das Abspielen von DiVX- und VOB-Dateien möglich.

    5.000 TV- und Radioprogrammspeicherplätze, Programmliste mit Editierfunktionen, mehrsprachiges Bildschirmmenü (OSD) in 256 Farben, DiSEqC 1.0 und 1.1, USALS, Videotext, Kindersicherung sowie Software-Update via USB und Satellit sind außerdem an Bord. Der Telemini-HD ist laut Mitteilung ab Oktober erhältlich, auf der Web-Site gibt Telestar dagegen Ende November an. Die Box soll knapp 110 Euro kosten.

  8. #8
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,553
    Uploads
    106

    Neue Kabel-Box Telestar Diginova 10 HD-K mit "CI+"-Slot

    Digitaler Kabelreceiver, entwickelt in Deutschland, zum Empfang freier und verschlüsselter HDTV-, SDTV- und Radioprogramme. Der Receiver verfügt über einen Conax Kartenleser sowie einen CI Schacht, welcher auch CI+ kompatibel ist. Über USB kann ein externes Speichermedium für PVR- und Multimediafunktionen angeschlossen werden, das energiesparende Netzteil sogt für einen geringen Stromverbrauch in Betrieb und Bereitschaftsmodus, dank vieler benutzerfreundlicher Features ist die Inbetriebnahme und Bedienung des DIGINOVA 10 HD-K ein Kinderspiel.

    Geräteeigenschaften:

    - digitaler Kabelreceiver zum Empfang freier und verschlüsselter HDTV, SDTV und Radioprogramme
    - Bedienung über 6 Steuertasten am Gerät möglich
    - integrierter Conax Kartenleser
    - 1 CI Schacht zur Aufrüstung auf weitere Entschlüsselungssysteme, auch geeignet für CI+ Module (aufrüstbar auf HD+ Empfang)
    - USB PVR Ready mit Timeshift, inkl FAT 32 Support
    - Multimediaplayer für verschiedene Dateiformate
    - elektronische Programmzeitschrift SiehFern INFO
    - ISISOFT: Software Update via Kabel und USB
    - CEC: Steuerung des Receivers über die Fernseh- Fernbedienung möglich
    - Installationsassistent
    - Menüführung in 14 Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Türkisch, Schwedisch, Portugiesisch, Russisch, Griechisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Niederländisch)
    - 5000 Programmspeicherplätze
    - 4 verschiedene TV- oder Radiofavoritenlisten mit komfortabler Editierfunktion
    - Super-Videotext mit 1000 Seitenspeicher und Untertitelfunktion
    - 4-stelliges LCD Display
    - Abmessungen (BxHxT): ca. 280 x 37 x 155mm
    - Leistungsaufnahme: ca. 8 bis 17 W im Betrieb (je nach Belastung), unter 0,2W im Passivstandby

    Anschlüsse:
    - HDMI-Schnittstelle (digitaler Audio-/Videoausgang mit HDCP)
    - 1 SCART-Anschluss
    - analoge Audioausgänge
    - elektrischer Audio-Digitalausgang / Dolby AC3
    - 1 USB-Anschluss (USB 2.0)
    - schneller 10/100 Netzwerkanschluss (Ethernet)
    - Cinch-Video-Ausgang

  9. #9
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,553
    Uploads
    106

    Digital-Receiver von Telestar per iPad, iPhone und iPod steuern

    Verschiedene Receiver-Modelle des Herstellers Telestar-Digital lassen sich in Zukunft fernsteuern - wenn der Besitzer über einen iPod Touch, ein iPad oder ein iPhone 3 und 4 des kalifornischen Medien- und IT-Konzerns Apple verfügt.

    Die "Tele iStar PVR" getaufte App sei ab sofort kostenfrei im App-Store des Anbieters erhältlich, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die Settop-Boxen Diginova HD, Diginova 10 HD, Diginova 10 HD-K und IQ 200 HD sowie die Orbitech-Receiver der Typen CI 400 HD und CI 440 HD sind kompatibel.

    Die Geräte müssen über LAN oder W-LAN in ein Heimnetzwerk eingebunden sein und der Router außerdem so konfiguriert werden, dass Zugriffe von Außen möglich sind. Anfänger sollten diesbezüglich sehr vorsichtig sein, um keine Sicherheitslöcher aufzureißen.

    Mit der Applikation lassen sich dann Aufnahme-Timer des Receivers von unterwegs programmieren. Ein Abruf von Aufzeichnungen ist nicht möglich, auch Live-Fernsehen bleibt außen vor.

  10. #10
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,553
    Uploads
    106

    Zwei CI-Plus-Receiver von Telestar - PVR-Option und Twin-Tuner

    Der deutsche Receiver-Hersteller Telestar hat zwei neue Modelle für den hochauflösenden Satellitenempfang mit CI-Plus-Schacht und Aufzeichnungsmöglichkeit über externe USB-Festplatten in sein Sortiment aufgenommen.

    Das Single-Tuner-Modell TD 4000 HD und die Twin-Tuner-Variante TD 4500 HD sind ansonsten ausstattungsgleich und bringen 5 000 Programmplätze, einen
    benutzerfreundlichen redaktionellen EPG sowie etwas knapp bemessene acht Timerplätze mit. Das 4500er-Modell kann bis zu zwei Programme gleichzeitig mitschneiden und parallel eine Aufzeichnung oder eine Live-Sendung auf einem der beiden Aufnahme-Transponder wiedergeben.

    Ferner verfügen beide Geräte über Funktionen zum zeitversetzten Fernsehen, ein alphanumerisches Klartext-Display mit 13 Stellen sowie Kindersicherung, automatische PAL/NTSC-Umschaltung, Signalpegelanzeige und einen Netzschalter zur vollständigen Trennung vom Stromkreis. Software-Aktualisierungen werden wahlweise über Satellit, USB- oder serielle Schnittstelle unterstützt.


    Anschlussfreudig präsentiert sich das rückwärtige Panel mit HDMI, USB 2.0, zwei SCART-Buchsen, YUV-Komponente, analogen Video- und Audioausgängen (Cinch) sowie doppelt ausgeführtem AC3-Output (koaxial/optisch) und Durchschleif-Ausgang für die Tuner. Ab dem zweiten Quartal soll der TD 4000 HD für 159,95 Euro (UVP) in das Telestar-Sortiment aufgenommen werden, der Twin-Tuner-Kollege TD 4500 HD soll für 199,95 Euro den Besitzer wechseln.

Page 1 of 3 123 LastLast

Similar Threads

  1. Replies: 1
    Last Post: 28-02-2010, 09:47:05
  2. Telestar=Lemon?
    By fernan32 in forum Telestar
    Replies: 1
    Last Post: 12-03-2009, 01:31:10
  3. DMC15 @ Telestar 12
    By SkinArt in forum Albanian / Shqip
    Replies: 5
    Last Post: 19-03-2008, 11:24:05
  4. Telestar Starsat 1
    By geoman in forum Starsat
    Replies: 0
    Last Post: 13-10-2006, 09:01:56

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •