Die kostenlose Internet-Programmzeitschrift tvtv.de erlaubt ab sofort das gezielte Aufspüren von hochauflösenden Ausstrahlungen im deutschen Fernsehen.

Die Recherche nach HDTV-Inhalten, die über die "erweiterte Suche" oben rechts auf der Seite angestoßen werden kann, fördert dabei laut Anbieter ausschließlich Material zutage, das in nativer HD-Auflösung produziert wurde. Nachträglich hochskalierte Spielfilme, Magazine und Shows fallen dagegen unter den Tisch.

Über diesen Link erhalten Sie eine Vorschau aller HD-Sendungen auf Das Erste HD, ZDF-HD, RTL-HD, Vox-HD, ProSieben-HD, Sat.1-HD und Kabel1-HD. Bei den Privaten herrscht in den kommenden Wochen abgesehen von einer Handvoll US-Serien Flaute - "HD+" ist damit bislang kaum mehr als ein Marketing-Gag.