Die britische BBC strahlt ihre hochauflösenden Programmangebote künftig auch im europäischen Ausland aus. Am Mittwoch gab die Medienanstalt eine Einigung mit dem niederländischen Kabelnetzbetreiber CAIW bekannt. Dort soll ab dem 30. November eine spezielle Regionalversion von BBC-HD eingespeist werden.

CAIW gilt als Pionier für HDTV und verbreitet aktuell mit Nederland 1, 2 und 3, Eurosport-HD und Myzen.tv fünf hochauflösende Programmangebote in seinem Basispaket. Für 10 Euro monatlich kann ein Premium-Paket mit Discovery HD, National Geographic HD, History HD, HD3, Brava HDTV, Sundance Channel HD, Fashion TV HD, MTVN HD und Rush HD hinzugebucht werden. Weitere Neuaufschaltungen wie Animal Planet HD, MGM HD und Net5 HD wurden in den vergangenen Wochen in Aussicht gestellt.

Die BBC verhandelt nach eigenen Angaben mit allen führenden Plattformen in den Niederlanden über die Einspeisung von BBC-HD. In Belgien ist der Sender bereits bei Telenet und Belgacom TV auf Sendung.