Der Satellitenbetreiber SES Astra hat heute bekannt gegeben, dass der spanische Pay-TV-Anbieter Digital+ fünf weitere HD-Kanäle auf ASTRA gestartet hat. Einschließlich der neuen Kanäle verbreitet SES Astra jetzt mehr als 100 HD-Kanäle über sein Satellitensystem. Der Satellitenbetreiber bleibt damit die wichtigste HD-Plattform für die Inhalte führender Programmveranstalter in Europa.

Die neuen HD-Kanäle von Digital+ heißen Accion HD, Eurosport HD, Fox HD, National Geographic HD und MTVN HD und werden über die Orbitalposition auf 19,2° Ost übertragen. Damit sendet Digital+ insgesamt 10 HD-Kanäle über Astra.

Zu den Sendern, die ihre HD-Inhalte über ASTRA verbreiten, zählen Europas führende Pay-TV-Anbieter sowie die wichtigen kommerziellen und öffentlich-rechtlichen Sender, darunter Sky und BBC in Großbritannien, Sky Deutschland, RTL und Vox in Deutschland, Canal+, CanalSat, TNTSAT und Orange in Frankreich, Digital+ in Spanien, Viasat in Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland, Canal Digitaal in den Niederlanden, TV Vlaanderen in Belgien, Skylink und CS Link in Tschechien und der Slowakei, arte in Deutschland und Frankreich, ORF in Österreich sowie TVP in Polen.