Der neue deutsche HDTV-Klassiksender Unitel Classica HD wirft seine Schatten voraus. Auf dem Satelliten Astra, 23,5° Ost sind erste Testausstrahlungen auf der Frequenz 12.032 GHz horizontal (SR 27.500, FEC 9/10) zu beobachten. Das Signal ist verschlüsselt in Nagravision. Der Kanal, dessen Hauptprogramm aus der Übertragung von Opern, Ballettaufführungen, Konzertmitschnitten und Dokumentationen ohne Werbeunterbrechung besteht, wurde im vergangenen Jahr bereits mehrere Monate unverschlüsselt auf dem Astra HD Demo Kanal via Astra, 19,2° Ost übertragen. Der offizielle Start war ursprünglich bereits für Mitte 2009 geplant