Die britische Pay-TV-Plattform Sky hat am Montag mit Sky Movies Indie HD den 35. HDTV-Sender und gleichzeitig den zehnten HD-Spielfilmkanal auf Sendung geschickt. Der Sender wurde auf Astra 28,2° Ost auf der Frequenz 12,382 GHz, Horizontal, Symb. 29500, FEC 3/4, Mod. DVB-S2 QPSK mit Videoguard-Verschlüsselung aufgeschaltet.

Sky Movies Indie HD zeigt Independent-Produktionen und Autorenfilme aus Europa und den USA. Unter dem Motto “Best of the Fests” zeigt der Sender zum Auftakt in dieser Woche preisgekrönte Filmhighlights wie “I’m not there”, “Fargo”, “All the real Girls”, “American Beauty”, “There will be blood”, “Magnolia”, “The Last Temptation of Christ”, “Taxi Driver”, “The Darjeeling Limited”, “The Assassination of Jesse James”, “Juno”, “Rumble Fish”, “Girlfight” und “Eastern Promises”.

Offiziell ist der Abschluß eines Sky-UK-Abos ist nur für Personen mit Wohnsitz in Großbritannien oder Irland möglich.

Quelle: hdtv