Neuer Wirbel um HD+

Einige Hersteller kündigten vor einiger Zeit für bestehende HD-Sat-Receiver ein Firmware-Update an, mit dem diese dann mit einem speziellen CI HD+ fähig gemacht werden könnten. Wie nun zwei Hersteller unabhängig voneinander unserer Redaktion bestätigten, ist diese Möglichkeit von HD+ wieder gestoppt worden. HD+ hatte sich eine Mindestabnahme von insgesamt 100.000 Modulen zum Ziel gesetzt, die nicht ansatzweise durch die Bestellungen der beteiligten Firmen erreicht wurde.

Quelle: hdtvpraxis