Der frei empfangbare HDTV-Sender Anixe-HD überträgt am kommenden Samstag und Sonntag das Relegationsspiel der deutschen Tennis-Damen im Fed-Cup zwischen Deutschland und Frankreich live aus Frankfurt.

Ab Mitternacht von Sonntag auf Montag will der Kanal Höhepunkte auch in 3D ausstrahlen. Nähere technische Details zur Art der Produktion machte Anixe-HD auf seiner Homepage nicht.

Für die Übertragung stehen sechs Kameras zur Verfügung. Anixe-HD geht am Samstag um 12.30 Uhr, am Sonntag um 11.30 Uhr auf Sendung. Die Moderation übernimmt Sascha Bandermann, dem im Studio die ehemalige Weltklassespielerin Claudia Kohde-Kilsch zur Seite steht.

Das Relegationsspiel ist ebenfalls im Internet auf tennislive.tv zu sehen.