Der Schweizer Kabelnetzer Cablecom bietet ab April mit "Fiber Power Internet 20" ein neues Breitband-Angebot an.

Damit erhalten Kunden eine maximale Downloadgeschwindigkeit von 20 MBit/s, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Die monatliche Gebühr beläuft sich auf 50 Schweizer Franken (rund 35 Euro).

Dank der kontinuierlichen Investitionen in den Netzausbau während der letzten Jahre sei das neue Angebot "Fiber Power Internet 20" für alle Haushalte im Cablecom-Netz verfügbar. In Kürze würden mehr als 60 Prozent dieser Haushalte die Möglichkeit haben, Geschwindigkeiten von 50 bis 100 MBit/s zu nutzen, hieß es.

Bestehende Kunden können ohne Aktivierungsgebühren auf das neue Angebot umsteigen.