Die Telekom Austria speist ab Mai die hochauflösenden Sender ServusTV HD, Das Erste HD, ZDF-HD, Arte-HD, Luxe.TV HD und Einsfestival HD in ihr IPTV-Paket "aonTV" ein.

Neukunden will das Unternehmen bis zum 12. Juni mit reduzierten Preisen locken, teilte die Telekom Austria am Mittwoch mit. Für Neukunden der Zusatzoption, die "aonTV HD" in den letzten drei Monaten nicht in Anspruch genommen haben, diese aber innerhalb des Aktionszeitraums anmelden, entfällt das monatliche Entgelt in Höhe von 4,90 Euro bis zum 31. August.

Mit im Paket sind derzeit die Programme ORF1 HD und ORF2 HD. Rund 100.000 Haushalte in Österreich schauen über das IPTV-Angebot "aonTV" der Telekom Austria fern.Im Basispaket sind 70 TV-Sender enthalten, mehr als 300 Spielfilme und Serien können aus der Videothek abgerufen werden.