Servus TV will Puls 4 einholen

Der neue Alpensender Servus TV, der am 1. Oktober an den Start gehen soll hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt. So möchte der Sender von Dietrich Mateschitz bereits im Dezember, also 3 Monate nach dem Start einen Marktanteil von 1,3 Prozent in der Werbezielgruppe erreichen. Ein Jahr später, Ende 2010 soll der Marktanteil dann bereits bei 2,5 Prozent liegen, damit hätte man dann auch gleich den österreichischen Privatsender Puls 4 überholt, der zu diesem Zeitpunkt einen Marktanteil von 2,2 Prozent hatte.

Servus TV wird ebenfalls auf Astra 19,2° Ost in einer hochauflösenden Variante als “Servus TV HD” starten. Voraussichtlicher Start ist 01. Oktober 2009.

Quelle: hdtv