3-D-Schwemme zur Weihnachtszeit


Hollywood hat für die Weihnachtszeit eine Offensive von 3-D-Streifen für die Kinos weltweit angekündigt.
Das Filmstudio Fox gab bekannt, zu den Feiertagen 2010 zwei neue 3-D-Filme in die Kinos bringen zu wollen. Der erste Streifen wird der dritte Teil der "Chroniken von Narnia" sein. Der "Die Reise auf der Morgenröte" betitelte Fantasy-Film wurde vom Briten Michael Apted inszeniert und soll ab 9. Dezember zu sehen sein. Der zweite Film ist "Gullivers Reisen" mit Jack Black. Die Adaption des weltberühmten und schon mehrfach verfilmten Buches des irischen Schriftstellers Jonathan Swift kommt voraussichtlich am 30. Dezember in die Kinos.

Aber auch andere Studios planen in der Vorweihnachtszeit eine 3-D-Offenive: Dreamworks Animation präsentiert die animierte Superhelden-Geschichte "Megamind" (Kinostart: 2. Dezember), Warner Bros bringt "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1" (Kinostart: 18. November) auf die Leineand, und Disney will "Rapunzel" wahrscheinlich im November und den Science-Fiction-Film "Tron Legacy" einen Monat später in die Kinos bring