CNN International goes digital: Informationen zum digitalen Umstieg


Die Zukunft des Fernsehens ist digital. Wer sein Programm bereits heute digital empfängt, kennt die zahlreichen Vorteile: Eine große Kanalvielfalt mit vielen individuellen Services, beste Ton- und Bildqualität sowie eine ständig wachsende Zahl an attraktiven HDTV-Programmen. Spätestens 2012 werden alle Fernsehsender über Satellit nur noch digital empfangbar sein.

CNN International geht bereits jetzt diesen Schritt und wird sein Programm ab dem 31. März 2010 über Satellit nur noch digital verbreiten.

Sie als Satellitenkunde müssen auf CNN International aber nicht verzichten, denn der internationale Nachrichtensender bleibt weiterhin digital empfangbar. Das müssen Sie tun, wenn Sie CNN International auch weiterhin digital empfangen möchten:

* Werden Sie ein digitaler Haushalt und tauschen Sie Ihren alten analogen gegen einen neuen digitalen Receiver aus.
* Wenden Sie sich an unser Service Team, sollten Sie Fragen zum digitalen Umstieg haben oder Hilfe benötigen. Telefonisch sind wir erreichbar unter +49 (0) 8709 92 88 9-18 oder per eMail


Hier finden Sie uns auf Ihrem digitalen Decoder:

Satellit: ASTRA 19,2° Ost / Satellit 1M
Transponder-Nummer: 68
Polarisation: vertikal
Down-Link Frequenz: 11.778 MHz
FEC: 3/4
Symbol-Rate: 27.5 MSym/s
SID: 28522
PCR/V-PID: 165
A-PID/Sprache: 100 / englisch

Eine ausführliche Informationsbroschüre zum Digitalumstieg mit Fragen und Antworten vom Satellitendienst-Provider Astra finden Sie hier.
http://www.cnngoesdigital.de/
----------------
Duna TV I und Duna TV II verlassen Hot Bird

Duna TV I und Duna TV II (letzteres genannt auch Autonomia TV) sowie saemtliche Hörfunkprogramme aus Ungarn verlassen Hot Bird 13 Ost.

Die neue Orbitalposition ist: Thor 5 auf 1 West.

Ein Parallelbetrieb erfolg ab dem 18. Maerz, ab dem 1. April wird aber ausschliesslich auf Thor 5 gesendet.
Dementsprechend wird der analoge Sendebetrieb über Satellit endgültig aufgegeben.

Die genauen Empfangsparameter auf dem neuen Satelliten sind noch nicht bekannt.

Die offizielle Mitteilung von Duna TV ist zu lesen hier:
http://www.dunatv.hu/cikkek/valtozna...hetosegek.html