Der belgische öffentlich-rechtliche Anbieter RTBF (Wallonien) steigt am 1. März 2010 aus der Analog-TV-Übertragung aus. Damit ist die Umstellung auf DVB-T in Belgien abgeschlossen.