Eine Beschwerde des Privatsender-Verbands VPRT gegen den ZDF-Unterhaltungskanal ZDFneo ist einem Bericht des ARD-Teletextes zufolge gescheitert. Die schleswig-holsteinische Staatskanzlei entschied dem Bericht zufolge, dass der im November 2009 gestartete, ausschließlich digital verbreitete Spartenkanal mit dem Rundfunkstaatsvertrag und mit dem Auftrag des ZDF vereinbar sei.