In der Reportage, die am 03. August um 20:15 Uhr ausgestrahlt wird, stürzt sich der 60-Jährige ins Promi-Getümmel beim Beach Volleyball-Grand Slam in Klagenfurt und verfolgt auch das sportliche Geschehen.

Der Privatsender ATV schickt Anfang August eine weitere Sondersendung mit Thomas Gottschalk an den Start. Nach dem Erfolg des Formats "Mit Thomas Gottschalk am Opernball" am 12. Februar wird der Kanal am 03. August um 20:15 Uhr die Sendung "Mit Thomas Gottschalk beim Beach Volleyball" ausstrahlen. In der Reportage wird sich der 60-Jährige ins Promi-Getümmel beim Beach Volleyball-Grand Slam in Klagenfurt stürzen.

Neben den Gesprächen mit Prominenten Gästen wird der Moderator zusätzlich auch sportliche Geschehen am Center Court verfolgen. "Bisweilen wirft man mir vor, ich würde in meinen Fernsehshows zuviel baggern. Jetzt trete ich auch noch zum Pritschen an! Allerdings interessiert mich die sportliche Seite des Beach Volleyball-Turniers in Kärnten nur am Rande. Ich schau mich für ATV im Promi Gedränge um. Und für's Baggern bin ich absolut fit!", so Thomas Gottschalk.