Results 1 to 4 of 4

Thread: Fuba

  1. #1
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,549
    Uploads
    106

    Fuba

    Pünktlich zur diesjährigen IFA (3. bis 8. September in Berlin) stellt Fuba seinen neuen Mini-HD-Receiver ODE 100 CI+ zum Empfang von Standard- und HDTV-Programmen vor, teilte der Anbieter von Antennen- und digitaler Medientechnik am 3. September mit. Der Common Interface-Steckplatz unterstützt den HD+-Empfang über ein CI+-Modul (Modul optional erhältlich). Die USB 2.0-Schnittstelle ermöglicht Aufnahmen auf externe Speichermedien. HDMI-CEC-Funktionen werden ebenfalls unterstützt, zudem verfügt der Receiver über einen Installationsassistenten. Der ODE 100 CI+ bietet weitere technische Highlights, die einen komfortablen Fernsehgenuss garantieren: elektronischer Programminformationsdienst, Software-Update via Satellit und USB, Timeshift (zeitversetztes Fernsehen), Schnitt- und Editierfunktionen für aufgezeichnete Sendungen, 4.000 Programmspeicherplätze, verschiedene OSD-Sprachen, verschiedene Favoritenlisten, separate Programmlisten für TV- und Radioprogramme. Aufgrund seiner kleinen Abmessungen (145 x 35 x 150 mm) eignet er sich ideal zur verdeckten Montage hinter dem Flachbildschirm. Eine entsprechende TV-Halterung liegt dem Receiver bei.

  2. #2
    Super Moderator Saxon Lassiter's Avatar
    Join Date
    09-04-2011
    Posts
    1,307
    Uploads
    904

    Fuba kündigt neuen HDTV-Twin-Satellitenreceiver ODS 400 an





    Fuba kündigte den Marktstart seines neuen HDTV-Twin-Satellitenreceivers ODS 400 an. Das neue Multitalent des Münsteraner Anbieters punktet mit einfacher Bedienbarkeit und zahlreichen Funktionen. Die deutsche Traditionsmarke für Empfangs- und Netzwerktechnik, bringt mit dem HDTV-Twin-Satellitenreceiver ODS 400 anwenderfreundliche Technik mit vielfältigen Funktionen auf den Markt. Das Gerät kommt ab Ende Februar in den Handel, teilte das Unternehmen am 15. Januar mit.
    Ob Internet, Multimedia oder TV – der netzwerkfähige ODS 400 überzeugt sowohl vor dem TV-Gerät als auch vor Tablet, Smartphone oder PC. Mit einer Full-HD-Auflösung garantiert er ein ausgesprochen scharfes Fernsehbild und kommt mit einem siebenstelligen Multifunktionsdisplay der Benutzerfreundlichkeit sehr entgegen.
    Der ODS 400 ist nahezu betriebsbereit, sobald er aus der umweltfreundlichen und attraktiv designten Verpackung genommen wird. Einmal angeschlossen, ist kein Sendersuchlauf nötig, die Voreinstellungen sind optimal programmiert. Eine sehr einfache Benutzerführung garantiert darüber hinaus einfachstes Einrichten und Feinjustieren.

    Zahlreiche Funktionen an Bord

    Dabei sind zeitversetztes Fernsehen, Aufnahme und Ansehen parallel laufender Sendungen, Streamen auf Tablet oder Smartphone nur einige seiner Stärken.
    Eingebunden in das Heimnetzwerk – über LAN oder den optionalen Fuba WLAN-Stick FWS 100 (UVP 14,90 Euro) – können auch Dateien vom Tablet, externer Festplatte oder Smartphone auf dem TV-Gerät abgespielt bzw. angesehen werden.

    Sat>IP-Client-Unterstützung

    Der ODS 400 ist außerdem als Sat>IP Client nutzbar, der in Verbindung mit dem Powerline-Adapter Fuba WebJack Stream 5910 ein Datenstromsignal wieder in ein hochauflösendes Bild- und Tonsignal wandeln kann. Die Lösung, wenn ein Zimmer nicht über einen handelsüblichen Sat-Anschluss verfügt.
    Mit dem ODS 400 haben Nutzer Zugriff auf eine gut ausgestattete Mediathek, Themenkanäle zu Wissenschaft, Sport, Autos und anderen Bereichen sowie ein Web-Portal mit Google Maps, YouTube, Wetter oder Nachrichten.
    Neben den gängigen Anschlüssen punktet der ODS 400 mit zwei LNB-Eingängen, einem Durchschleifausgang für den Anschluss eines zweiten Receivers, zwei USB-Buchsen für externe Speichermedien oder den Fuba WLAN-Stick FWS 100, einer Netzwerkbuchse für die Einbindung ins Internet über LAN sowie einer HDMI-Buchse zur Übertragung digitaler Audio- und Videosignale.
    Der Fuba HDTV-Twin-Satellitenreceiver ODS 400 ist ab Ende Februar für 129 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

    Q:infosat

  3. #3
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,549
    Uploads
    106

    DVB-T2-Start in Ballungsgebieten – Fuba kommt mit DVB-T2 HD Receiver

    Rechtzeitig zum Start des neuen Antennenfernsehens DVB-T2 HD in Deutschlands Ballungsgebieten nimmt Fuba, Traditionsunternehmen im Bereich der Empfangs- und Netzwerktechnik, einen DVB-T2 HD Receiver ins Programm. Der ODT 300 DVB-T2 HD Receiver punktet mit perfekter Bildqualität, einfacher Menüführung und einer außergewöhnlichen Garantie von 5 Jahren.

    Zum 31. Mai startet das neue, hochauflösende Antennenfernsehen DVB-T2 HD in ausgewählten Ballungsgebieten mit der Ausstrahlung von 6 Programmen: Das Erste, RTL, ProSieben, SAT.1, VOX und ZDF werden dann in glasklarer HD-Qualität und kostenfrei in den Ballungsgebieten Bremen/Unterweser, Hamburg/Lübeck, Kiel, Rostock, Schwerin, Hannover/Braun*schweig, Magdeburg, Berlin/Potsdam, Jena, Leipzig/Halle, Düssel*dorf/Rhein/Ruhr, Köln/Bonn/Aachen, Rhein/Main, Saarbrücken, Baden-Baden, Stuttgart, Nürnberg, München/Südbayern verfügbar sein.

    Passend dazu bringt Fuba einen DVB-T2 HD Receiver auf den Markt: „Mit dem Fuba ODT 300 DVB-T2 HD Receiver ermöglichen wir TV-Nutzern ein perfektes HD-Erlebnis“, so Fuba-Geschäftsführe Rainer Hoffmann. „Dank des neuen Übertragungsstandards HEVC/H.265 werden künftig alle DVB-T2-Sender in hochauflösender HD-Qualität ausgestrahlt.“

    Der ODT 300 DVB-T2 Receiver sendet sowohl freie als auch Irdeto-verschlüsselte, also private Programme, in Deutschland. Er verfügt über einen HDMI-Anschluss, einen Scart-Anschluss und einen USB-Port zum Abspielen eigener Dateien. Außerdem können dank der integrierten Timeshift-Funktion Sendungen zeitversetzt angesehen bzw. mit PVR Ready über USB aufgenommen werden.

    „Tatsächlich empfehlen wir unseren Kunden, sich bereits jetzt einen DVB-T2 HD Receiver zuzulegen“, so Rainer Hoffmann. „Zum einen wird das alte DVB-T in den Ballungszentren bis Ende März 2017 abgeschaltet und damit wird spätestens dann ein Umrüsten notwendig, zum anderen habe ich jetzt den Vorteil, die ersten 6 DVB-T2-Programme in HD-Qualität und zusätzlich die bisherigen DVB-T-Programme ansehen zu können.“

    Denn: Der DVB-T2 HD Receiver ODT 300 ist abwärts kompatibel, d.h. er verfügt einerseits über den neuen HEVC-Standard, andererseits empfängt er bis zur Abschaltung auch die DVB-T-Signale. Während der Testphase sind die privaten Programme kostenfrei in HD-Qualität nutzbar. Anschließend wird für die privaten Sender eine Gebühr von ca. 5 Euro zu zahlen sein.

    Der Fuba ODT 300 DVB-T2 HD Receiver ist ab Juni für 99,90 Euro (UVP) im Handel erhältlich und punktet mit 5 Jahren Garantie.

  4. #4
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,549
    Uploads
    106

    Fuba bringt neuen HDTV-Satellitenreceiver ODS 250 heraus

    Das Münsteraner Unternehmen Fuba bringt mit dem ODS 250 eine neue Generation Satelliten-Receiver an den Start und löst damit das Vorgängermodell ODS 200 ab.

    Leichte Bedienung war laut Hersteller Fuba ein Hauptaugenmerk bei der Entwicklung des ODS 250. Wer erinnert sich nicht an die Zeiten, als man zur Inbetriebnahme eines Videorekorders gefühlt ein Diplom in Elektrotechnik benötigte. Dank Innovationen wie Bildschirm-Menüs sind die schlimmsten Zeiten der Handbuchlektüre ohnehin vorbei. Trotzdem kommt man manchmal nicht umhin, doch noch mal hineinschauen zu müssen.

    Der ODS 250 ist jedoch dank eines Netzwerkanschlusses zum Beispiel in der Lage, sich automatisch upzudaten. Darüber hinaus hat man es bei Fuba versucht, der neuen Receiver-Generationen nutzerorientierte Features hinzuzufügen. So ist es möglich, Sendungen per PVR-Funktion auf externe Speichermedien aufzunehmen. Durch ein Energiespar-Netzteil wurde der Stromverbrauch verringert und mit der Wiedereinführung einer Scartbuchse wurde im Gegensatz zur Vorgängerreihe auch an Benutzer veralteter Fernseher gedacht. Der ODS 250 von Fuba ist ab sofort im Handel erhältlich.

Similar Threads

  1. Ricevitore sat Fuba ODE 710 tivù
    By ennedelta in forum Italian / Italiano
    Replies: 1
    Last Post: 03-07-2010, 15:54:30
  2. Fuba Tools
    By Satty in forum Fuba
    Replies: 3
    Last Post: 05-01-2010, 16:03:56
  3. Onde Encontro Manual Do Fuba 2000
    By BETO5555 in forum Portuguese / Português
    Replies: 1
    Last Post: 03-07-2006, 00:00:55
  4. Fuba Firmware
    By Satty in forum Fuba
    Replies: 0
    Last Post: 09-10-2005, 17:16:42

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •