Results 1 to 4 of 4

Thread: Boxee

  1. #1
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,553
    Uploads
    106

    Boxee

    Der Hersteller D-Link bringt seine Settop-Box Boxee DSM-380 fürs Internet-Fernsehen Anfang des kommenden Jahres auf den deutschen, österreichischen und schweizerischen Markt - in den Niederlanden können Kunden die Hardware bereits vorbestellen.

    Beim Anbieter "Divx-Player" ist der Receiver bereits vorbestellbar und kostet 230 Euro. Auch beim Konkurrenten Bol.com wird das Gerät bald aufgeführt. Noch bis Ende Oktober soll der Multimediawürfel ausgeliefert werden. Die Box hat keine klassischen Tuner für Kabel, Satellit oder DVB-T an Bord, verlässt sich ausschließlich auf Online-Inhalte, die vom US-Anbieter Boxee kommen.

    Der Receiver kombiniert eine App-Plattform mit Mediencenter-Funktionen und taugt auch als Verbindungsglied zu Freunden und Bekannten durch Facebook, Youtube oder Twitter. Das Zwischenschalten eines PCs oder Notebooks ist nicht erforderlich.

    Im Inneren der Hardware werkelt ein neuer Intel Atom Prozessor samt Bildausgabe. Bis zu 1.920 x 1.080 Pixel lassen sich über eine HDMI-Schnittstelle ausgeben. Die Verwaltung und das Abspielen eigener, nicht kopiergeschützter Video-, Fotos- oder Musikdateien ist ebenso möglich wie ein Streaming von TV-Inhalten aus dem Netz.

    Die Bedienung soll über eine "intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche" erfolgen, rührte D-Link zuletzt die Werbetrommel. WLAN 802.11n, Ethernetanschluss sowie zwei USB-Buchsen und SD-Karten Slot nehmen Kontakt mit der Außenwelt auf. Ob die Box auch in Deutschland für 230 Euro eingeführt wird, ist offen. Viel mehr dürfte der Empfänger nicht kosten.

  2. #2
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,553
    Uploads
    106

    Frische Firmware für Boxee-Box

    Für die Settop-Box Boxee DSM-380 des Herstellers D-Link steht eine neue Software zur Verfügung. Das Update erfolgt automatisch oder kann manuell unter Settings>System>Update angestoßen werden.

    Die frische Firmware soll unter anderem zahlreiche Bugfixes beheben, beispielsweise werden in Zukunft 4:3-Sendungen korrekt dargestellt, Ton-Aussetzer beim Tonformat DTS-HD wurden behoben und 3gp-Dateien werden fehlerfrei abgespielt.

    Hier die Verbesserungen (leider nur auf Englisch verfügbar):

    Enhancements:

    • Settings to control de-interlacing and video filters configuration
    • Support for language selection in subtitle/audio
    • Forced subtitle automatic selection during MKV file playback
    • An option to ignore the prefix in the sort order for movies/albums/artists which start with ‘The’ and ‘A’ (big one!)
    • Enhancements to Browser performance
    • Browser opens in lower resolution to allow easier reading of text
    • Browser is zoomed into Video by default for non auto full screen websites
    • Direct launch of website when defining full URL in the search bar
    • Preselecting the current chapter when opening chapter selector for MKV/BluRay

    Bug Fixes:

    • HTTPS support for the browser
    • 4:3 Videos Stretched to 16:9
    • MKV Chapter Time is Displayed Incorrectly
    • Audio dropouts in DTS-HD audio
    • Improved WTV support
    • 3gp playback errors
    • Improve BluRay titles loading time
    • Allow larger subtitles time offsets
    • Audio re-buffering when entering commercials in TV episodes.
    • Viewing “Info Menu” while watching 24hz videos cause temp reversion back 60hz
    • With playlist over 999 items, track numbers overlap repeat icon in OSD
    • TV Shows no longer show as watched and can’t set to watched/unwatched
    • Crash at manual resolve if the user rapidly presses the menu/back button whilst the OS tries to apply details to files in a folder
    • When choosing from search suggestion list -> update the search editbox
    • Embedded fonts ignored on MKV playback with embedded SSA/ASS subtitles
    • SSA/ASS Subtitles position and font
    • Overlapping text when network settings changed
    • Empty state for App Favourites appearing for empty third-party repository
    • Crashing while resolving metadata for movies from UPNP
    • Listview mode is not preserved when returning from an artist selection
    • In certain cases video freezes when selecting play after pausing
    • Playing a video and after several times of pausing and skipping the video freezes and audio continues
    • Boxee remembers wrong PGS subtitle track in MKV file after leaving and then resuming playback
    • All subtitles (PGS) appears as ‘unknown’ for some BluRay titles
    • Crash when attempting to identify media via UPNP
    • Some .mkv and .m4v files with 2.35:1 AR are playing back vertically stretched to 1.78:1
    • Hang and video freezes or black screen when Pause Resume and or seeking FF/RWD during playback
    • Hang on WMV Stream Seeking
    • Crashed on shutdown and restarted automatically
    • Scrolling in Files Browse list results in partial control of Files menu and also crash
    • SMB credentials are not saved on reboot
    • When deleting an item from the watch later list the focus location of the last item is not remembered
    • Music tracks which are longer than an hour appears as “01:00:…” on the OSD
    • Rear channels on AAC 5.1 are not played properly w/ LPCM 5.1 out
    • Prompting user for credentials that are not used in accessing shares
    • Can’t access network share due to Window Live on Windows 7
    • large flash videos stop playback when reaching Boxee file system limit
    • Reconnecting to disconnected shares disables selection in the Movies database view
    • Subtitles is disabled in the playback OSD for local content
    • No video only audio while playing certain m4v files
    • Flash video audio drops out for long length online videos
    • Disconnects from OSX SMB sources
    • Occasional loss of focus on main menu
    • Unidentified files in File Source with “Movies” in path name are being identified as a title called ”Movies”

  3. #3
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,553
    Uploads
    106

    Deutsche Oberfläche für Boxee-Box - mehr Tempo beim Streamen

    Der Hersteller D-Link stattet seine Settop-Box Boxee-Box DSM-380 ab sofort auch mit einer deutschen Benutzeroberfläche sowie erweiterten Browser- und Filterfunktionen aus.

    So können Anwender mit einem Firmware-Update den Multimediawürfel nun in deutscher Sprache verwalten, Web-Inhalte schneller streamen und eigene Musik, Fotos und Videos komfortabler organisieren, teilte D-Link am Mittwochabend mit.


    Darüber hinaus speist die Box auch neue lokale Fernsehinhalte ein – dazu gehören ausgewählte Serien der Sender ZDF, Sat.1 und ProSieben. Zusätzlich sind die Streaming-Angebote aus dem TV übersichtlicher in Mediatheken gebündelt. Das Update erfolgt automatisch oder kann manuell unter
    Settings>System>Update angestoßen werden.

    Die Box hat keine klassischen Tuner für Kabel, Satellit oder DVB-T an Bord, verlässt sich ausschließlich auf Online-Inhalte, die vom US-Anbieter Boxee kommen. Der Receiver kombiniert eine App-Plattform mit Mediencenter-Funktionen und taugt auch als Verbindungsglied zu Freunden und Bekannten durch Facebook, Youtube oder Twitter.


    Das Zwischenschalten eines PCs oder Notebooks ist nicht erforderlich. Im Inneren der Hardware werkelt ein neuer Intel Atom Prozessor samt Bildausgabe. Bis zu 1.920 x 1.080 Pixel lassen sich über eine HDMI-Schnittstelle ausgeben.


    Die Verwaltung und das Abspielen eigener, nicht kopiergeschützter Video-, Fotos- oder Musikdateien ist ebenso möglich wie ein Streaming von TV-Inhalten aus dem Netz. WLAN 802.11n, Ethernetanschluss sowie zwei USB-Buchsen und SD-Karten Slot nehmen Kontakt mit der Außenwelt auf.

  4. #4
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,553
    Uploads
    106

    Boxee-Box bald mit Digital-TV-Tuner für 50 US-Dollar

    Der Hersteller Boxee stattet seine Boxee-Box DSM-380 künftig auch mit einem Digital-TV-Stick aus, der in der USB-Schnittstelle genutzt wird. Damit eignet sich der Streaming-Receiver endlich auch für das lineare Fernsehen - bislang ließen sich nur Internet-Inhalte abrufen. Vor allem in Deutschland ist das ein Problem, weil im Vergleich zum englischsprachigen Raum nur wenige deutschsprachige Videos online frei abrufbar sind.

    In einem Blog-Eintrag nannte der Anbieter erstmals Details: So soll der Stick knapp 50 US-Dollar kosten, im Januar zunächst in Nordamerika auf den Markt kommen und dann terrestrisch verbreitete Programme wie ABC, CBS, Fox und NBC empfangen. Ob und wann der Digital-Tuner auch in Deutschland zu haben ist, bleibt zunächst offen. Die Hardware funktioniert nach Boxee-Angaben nur mit dem Receiver selbst, nicht an PCs oder Mac-Computern. Auch eine Aufnahme des Live-Signals ist nicht möglich, weil kein Flash- oder Festplatten-Speicher verbaut ist-

    Der Mediawürfel hat ab Werk keine klassischen Tuner für Kabel, Satellit oder DVB-T an Bord, verlässt sich bisher ausschließlich auf Online-Inhalte, die von Boxee kommen. Der Receiver kombiniert eine App-Plattform mit Mediencenter-Funktionen und taugt auch als Verbindungsglied zu Freunden und Bekannten durch Facebook, Youtube oder Twitter.

    Das Zwischenschalten eines PCs oder Notebooks ist nicht erforderlich. Im Inneren der Hardware werkelt ein Intel Atom Prozessor samt Bildausgabe. Bis zu 1.920 x 1.080 Pixel lassen sich über eine HDMI-Schnittstelle an den Fernseher schicken.

    Die Verwaltung und das Abspielen eigener, nicht kopiergeschützter Video-, Fotos- oder Musikdateien ist ebenso möglich wie ein Streaming von TV-Inhalten aus dem Netz. WLAN 802.11n, Ethernetanschluss sowie zwei USB-Buchsen und SD-Karten Slot nehmen Kontakt mit der Außenwelt auf.

Similar Threads

  1. Kyte for Boxee
    By sofien72tu in forum Daily Satellite TV News
    Replies: 0
    Last Post: 09-04-2010, 21:11:30
  2. The Boxee Beta is here
    By sofien72tu in forum Daily Satellite TV News
    Replies: 0
    Last Post: 09-12-2009, 11:01:05
  3. Update Boxee beta
    By Dobe7777 in forum Daily Satellite TV News
    Replies: 0
    Last Post: 01-12-2009, 18:55:01
  4. New Boxee releases its own STB
    By Dobe7777 in forum Daily Satellite TV News
    Replies: 0
    Last Post: 18-11-2009, 19:22:47

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •