Eutelsats "KabelKiosk" weitet sein HDTV-Angebot um die beiden Sender Fox HD und National Geographic Channel HD aus. Die beiden Kanäle starten im "KabelKiosk"-Paket "HD Extra", wie der Betreiber am Montag mitteilte.

Das Angebot umfasst die Genres Lifestyle, Serien, Kinder, Musik sowie Dokumentation. "KabelKiosk"-Partner können die neuen hochauflösenden Sender seit Montag in ihre Digitalnetze einspeisen.

Fox HD hat unter anderem Serien wie "Medium", "Law & Order" oder "Mad Men" im Angebot. National Geographic Channel zeigt Dokumentationen aus den Bereichen Abenteuer bis Wissenschaft.

Der "Kabelkiosk" wird von der Eutelsat-Tochter visAvision in Köln verantwortet. Endkunden abonnieren die Programme über ihr Kabelunternehmen. Eutelsat übernimmt alle technischen Dienstleistungen und die Zuführung der Sender an die Kabelkopfstationen. Neben einem frei empfangbaren Basispaket und den deutschsprachigen Paketen "FamilyXL" und "Sports" sowie "MTV Tune-Inn" gibt es eine Auswahl an fremdsprachigen Paketen. Aktuell bieten rund 250 überwiegend kleinere Netzbetreiber ihren Kunden das Free- und Pay-TV-Angebot an.