Schweizerische TV-Zuschauer mit Kabelanschluss können in Zukunft den deutschen Pay-TV-Sender Sport1+ in HDTV empfangen.

Der im Oktober gestartete Kanal wird bei UPC Cablecom ab Dienstag eingespeist, teilte die Betreibergesellschaft Constantin Medien am Monat mit.

Sport1+ HD zeigt nach eigenen Angaben inzwischen etwa 60 Prozent der Inhalte in nativem HD. Voraussetzung für den Empfang ist ein Abonnement des Pakets "Comfort" in der Schweiz, das weitere Kosten nach sich zieht.