WIEN (SN). Während derzeit die Ereignisse im ORF verfolgt werden,
arbeitet der Privatsender ATV an einem neuen Kanal samt Vermarktungsplattform.
Voraussichtlich zum Jahreswechsel soll ATV 2 starten.
Zeitgleich bekommt das auch zu Herbert Kloibers Imperium gehörende Tele 5 ein österreichisches Werbefenster.
Zuwächse erwartet ATV in den nächsten Jahren auch online, es sei denn, dem ORF wird eine Vermarktung seiner TVthek bewilligt.

Quelle: Salzburger Nachrichten