Die Eutelsat-Plattform Kabelkiosk baut ihr hochauflösendes Programmangebot weiter aus. Ab dem heutigen Montag (4. Juli) steht die HD-Version des Frauensenders Sixx zur Verfügung. Die Verbreitung des Programms erfolgt im Paket Basis HD.

Zum Empfang von Sixx HD müssen Kunden der Plattform lediglich einen Sendersuchlauf am digitalen Empfangsgerät durchführen. Das neue Angebot im Basis-HD-Paket ist für die Zuschauer kostenfrei, erklärte Kabelkiosk am Montag. "Mit der Aufschaltung von Sixx HD erweitern wir unser Angebot an hochaufgelösten Programmen einmal mehr um ein sehr attraktives Genre", sagte Martina Rutenbeck, Geschäftsführerin von Eutelsat visAvision. Die HD-Inhalte seien aktuell der wichtigste Treiber der Digitalisierung im Kabel.

Der Frauensender Sixx zählt zur ProSiebenSat.1-Sendergruppe und zeigt unter anderem viele US-Serien in deutscher Ausstrahlung. Darunter sind zum Beispiel "90210", die neue Generation von "Melrose Place", "Brothers & Sisters" oder "Miami Medical". Ab dem 12. Juli zeigt der Sender zudem die britische Kult-Doku "Pineapple Dance Studios".

Das Programmpaket Basis HD umfasst neben 35 digitalen Free-TV-Sendern in SD-Qualität auch die HDTV-Sender RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, Vox HD, Kabel Eins HD und Sixx HD. Das Paket ist Bestandteil der Free-TV-Plattform, die von Eutelsat, Tele Columbus
und Primacom zur Grundversorgung von Kabelhaushalten mit digitalen TV-Programmen gemeinschaftlich entwickelt und betrieben wird.