Der Bezahlsender Sport1+ bietet Besitzern von iPhones oder iPads sein Programm ab sofort als Livestream an. Das Jahres-Abonnement für das Mobile-Streaming-Angebot kostet 59,99 Euro.

Im Menü der Sport1-App (Version 5.0) ist bereits ein entsprechender Livestream-Eintrag enthalten, teilte der Sender am Donnerstag mit. Nutzer können sich über die Internetplattform des Spartenkanals online oder per iPhone und iPad registrieren und das Abo für 59,99 Euro buchen. Darüber hinaus steht Sportfanatikern für derzeit 71,99 Euro ein Kombi-Pack für Online- und Mobile-Streaming zur Auswahl. Für Kunden, die bereits über ein Online-Abo verfügen, wird beim Upgrade auf das Kombi-Pack eine extra Gebühr fällig. Der Livestream von wird aus lizenzrechtlichen Gründen ohne die National Football League (NFL) ausgestrahlt.

Der Pay-TV-Sender überträgt derzeit die Rugby-Weltmeisterschaft in Neuseeland und, parallel zur Free-TV-Ausstrahlung auf Sport1, die Basektball-Europameisterschaft. Auf Sport1+ sind exklusiv 12 weitere Begegnungen der EM zu sehen. Außerdem widmet sich der Sender den Turnieren der Tennis-Herrentour ATP, der Handball-Bundesliga und der Basketball-Bundesliga. Ebenfalls auf dem Programm steht Motorsport von der Motorrad-WM MotoGP und weiteren Veranstaltungen.