Die Sendergruppe Turner Broadcasting startet in Deutschland weitere hochauflösende verschlüsselte TV-Sender. Drei Kanäle sind geplant, mit der Aufschaltung wird es aber noch ein paar Monate dauern.

Erst im Mai 2012 geht mit Glitz* ein Frauensender an den Start und damit das fünf 24-Stunden-Bezahlprogramm, wie Turner am Dienstag mitteilte. Kabel Deutschland wird den Kanal über sein Paket "Kabel Digital Home HD" verbreiten. Gespräche mit weiteren Verbreitungspartnern laufen, Ergebnisse gibt es noch keine.

Glitz* strahlt Serien, Filme und Dokumentationen aus, außerdem auf mehrere für den deutschen Markt eigenproduzierte Formate zu Themen wie Mode, Lifestyle, Kochen, Landleben oder Prominenten-Porträts.

Der Sender mit dem Claim "hier scheint die sonne" wird im 16:9-Format sowohl in HD als auch in SD verbreitet. Bei Serien und Filmen gibt es Zweikanalton (Deutsch und Englisch). In Südamerika sehen Zuschauer das Programm seit Frühjahr.

Mit Cartoon Network HD ab Oktober 2012 und Boomerang HD in 2013 stehen zwei weitere Kanäle auf der Agenda, die bereits in regulärer Qualität zu sehen sind.

Mit Kabel Deutschland einigte sich Turner eigenen Angaben zufolge auch auf die Verlängerung bestehender Einspeiseverträge für die Kanäle Boomerang, Cartoon Network, TNT-Film und TNT-Serie. Finanzielle Details und Laufzeiten wurden nicht bekannt.