Der Geraer Telekommunikationsanbieters Encoline bietet seinen Kunden nun auch IPTV an, das auf einer Lösung des Spezialisten Ovation basiert. Nach einer dreimonatigen Testphase konnte das interaktive Fernsehsystem Anfang September in den Regelbetrieb starten, teilte Ovation am 5. Oktober mit. Über das Glasfasernetz der Thüringer Netkom werden die digitalen Fernsehsignale Encoline-Kunden breitbandig über VDSL zur Verfügung gestellt. Das interaktive Fernsehen von Ovation ist mit verschiedenen Aufnahmefunktionen, einem EPG und einer eigenen, für den Nutzer personalisierbaren Oberfläche ausgestattet. Das IPTV-Angebot von Encoline umfasst mehr als 60 digitale Fernsehsender und 60 Radiosender.