Die ESA hat ihre App für iPhone und iPad aktualisiert. Mit der Einführung der ESA-App V2 können Nutzer nun auf die neuesten ESA-Satellitenbilder von Envisat in Quasi-Echtzeit zugreifen. Damit komplettiert sich das Angebot an Top-News und Entdeckungen in der Raumfahrt und Erdbeobachtung, hieß es. Die neue ESA-App ist kostenlos für iPhone und iPad direkt im Apple-App-Store erhältlich. Weitere Updates der ESA-App sind bereits in Vorbereitung.