In Frankreich wollen 31 TV-Veranstalter HDTV-Programme hochauflösend über DVB-T ausstrahlen. Das gab die französische Medienbehörde CSA bekannt. Unter den Bewerbern befinden sich namhafte Unternehmen wie TF1 mit dem Lifestyle - und Drama-Sender Stylia sowie einem Vollprogramm HD1. Konkurrent M6 will einen Familiensender starten. NextRadioTV und NRJ sind mit dem Sportkanal RMC Sport HD und dem interaktiven Jugendkanal MyNRJ dabei, Lagardère will einen Frauensender namens Elle TV starten.

Im März will die Medienbehörde über die Lizenzen entscheiden, der Sendestart soll im Herbst erfolgen.