Swisscom prämiert die besten Apps mit dem App of the Year Award. Bis Ende August können in der Schweiz wohnhafte Entwickler und registrierte Unternehmen ihre Applikationen für iPhone, Android und Windows Phone einreichen. Die Gewinner-Apps werden mit einer breiten kommunikativen Präsenz in Swisscom-Medien (Shop Magazin, Online etc.) ausgezeichnet und erhalten ein Tablet ihrer Wahl. Die Apps werden nach den Kriterien Innovationskraft, Usability und Kundennutzen beurteilt.

Smartphones sind in der Schweiz weit verbreitet. So besitzt laut dem Marktforschungsinstitut Link heute bereits jeder zweite Schweizer ein Smartphone. Damit werden Mini-Programme (Apps) immer wichtiger und ermöglichen, das Smartphone gemäß den eigenen Bedürfnissen zu personalisieren. US Marktforscher rechnen damit, dass sich die Anzahl der heruntergeladenen Apps bis 2015 weltweit auf 98 Milliarden belaufen wird.

Swisscom zeichnet erneut die besten Apps des Jahres aus. Für den Swisscom App of the Year Award 2012 können Applikationen für iPhone, Android und Windows Phone Smartphones eingereicht werden, falls diese bereits auf dem Markt verfügbar sind. Ab dem 1. September 2012 kann man zudem auf dem Innovationsportal Swisscom Labs für seine Lieblings-App abstimmen und mit etwas Glück tolle Preise gewinnen. Die App mit den meisten Stimmen wird mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Die Sieger-Applikationen werden im November ausgezeichnet. Die Gewinner erhalten kommunikative Präsenz in Swisscom Online-Medien und werden im Swisscom Shop Magazin rund 1,5 Millionen Lesern vorgestellt. Ausserdem gibt es ein Tablet PC aus dem Swisscom Sortiment nach Wahl zu gewinnen.

Wichtigste Kriterien bei der Auswahl der Gewinner-Apps sind deren Innovationskraft, Usability und der Kundennutzen.