ET9x00/ET6x00 HDF-Teamimage v4.9.1 based on OpenPLi2.1 vom 21.04.2012



Clark-tech/Xtrend ET9x00 und ET6x00 HDF Teamimage v4.9.1 basierend wie immer auf dem bewährten PLi 2.1.
Den Ordner et9x00/et6x00 auf einen USB-Stick entpacken, anstecken und den Receiver neustarten.
Beim ET6000 warten bis die grüne und orange LED leuchten. Dann Taste nach oben an der Front drücken und warten bis der Flash erfolgt ist.
Das ET6000 Image ist ein ET9x00 Image mit angepassten Treibern und Hostname. Ansonsten sind die beiden Images gleich.
Wer Probleme beim Flashen hat sollte versuchen den Ordner auf dem USB Stick in "ET9X00" (großes X) umzubennen.
Das Plugin "Autoinstall" sollte im alten Image deaktiviert sein und es sollten keine alten Backups auf Platte oder Stick vorhanden sein. Sonst wird automatisch wiederhergestellt.
Für das Image wird der aktuelle Bootloader benötigt. Der original Bootloader ist von hier: http://www.et-view-support.com/Forum...625-Bootloader
Wenn beim Setup kein Sendersuchlauf gemacht wird ist eine vorbereitete Senderliste enthalten.
Es sind keine EMU, Softcams und Configs enthalten. Die können aber bequem über den HDF-Downloader installiert werden.

Hinweise zur Bedienung:
Rot - HbbTV
Rot Lang - Bitrate Viewer
Grün - Submenü Unterkanäle
Grün Lang - Wechsel 16:9, 4:3 Pillarbox,PanScan
Gelb - Audio Einstellungen
Gelb Lang - frei (Änderung über MultiQuickButton)
Blau - Erweiterungsmenu
Blau Lang - Erweiterungen
Info - Senderinfo
Info Lang - Einfacher EPG des Senders
Guide - Cool Multi Guide
Guide lang - Zap-History
Ok Lang - Virtual Zap
Exit - frei (Änderung über MultiQuickButton)
Programm +/- schnelles zappen
Steuerkreuz hoch/runter - Channel Selection
Steuerkreuz rechts/links - schnelles zappen
0 - Senderwechsel zwischen aktuellem und letzter Sender
< > - Sender History vor und zurück
Filelist - Enhanced Movie Center
Playlist - Media Player
Playlist Lang - frei (Änderung über MultiQuickButton)
Timeshift - startet sofort Timeshift
Vkey - Aufnahmen mit Enhanced Movie Center
Vkey lang - EPG Plugins
Search - EPG Suche
Search Lang - Softcam Cardserver Manager
Menü Lang - EPG Erweiterungen
Mark - Weblinks Plugin
Pip - Auswahl Pip und Pip Zap Modus
TV Lang - TVCharts
Radio Lang - SHOUTcast oder WebradioFS

Changelog:
- Änderungen OpenPLi 2.1 http://twitter.com/#!/openpli
- Enigma2: http://openpli.git.sourceforge.net/g...ma2;a=shortlog
- openembedded: http://openpli.git.sourceforge.net/g...ded;a=shortlog
- Plugins: http://openpli.git.sourceforge.net/g...ins;a=shortlog

Änderungen vom Image 4.9 zum Image 4.9.1:
- Kernel 3.3.0 mit aktuellen Treibern, PLi Update Stand 21.04.2012 (zur Zeit mit Pinguinen)
- aktuelles GST Mediasink (Audio Problem bei AC3 Filmen gefixt)
- Skin army.mod überarbeitet (wegen PLi Änderungen)
- Skin Nobile überarbeitet
- Anpassungen in der HDF-Toolbox (wegen PLi Änderungen)
- Anpassungen im HDF-Downloader (wegen PLi Änderungen)
- Anpassungen im Softcam Cardserver Manager (wegen PLi Änderungen)
- ext2 und ext3 Kernel Module im Image enthalten
- soweit möglich alle Plugins auf aktuellen Stand gebracht

Bekannte Probleme!
NTFS Schreiben funktioniert mit dem aktuellen Kernel nicht. Workaround über Telnet:
opkg remove --force-depends ntfs-3g
opkg install kernel-module-ntfs


Damit wird der Kernel interne NTFS Lesezugriff aktiviert.
Alternativ kann man auch in der Datei /etc/filesystems den Eintrag "ntfs-3g" entfernen.
Ich hoffe das wird in einem nächsten PLi Update behoben.

Wichtig!!!
Aktueller Bootloader muss installiert sein.
Der Bootloader ist von hier: http://www.et-view-support.com/Forum...625-Bootloader
Bootloader im Anhang herunterladen und per USB-Stick wie ein Image installieren. Der Bootloader im Anhang ist der aktuelle Loader mit et9x00/et6x00 Unterstützung.




Download ET6x00 HDF v4.9.1 bei Mediafire