Image 01.05.2012, 800se und solo Online
Image Änderungen seit dem 18.04

- OpenPli Updates, vielen Dank an das OpenPLi Team für die großartige Arbeit
- OpenVix Update, vielen Dank an Andy Black
- Plugin Filter (Selektieren und Anzeigen von Plugins im Download Manager, neue Kernel Module zugefügt.)
- Timeshift abschaltbar zugefügt (Standard = Timeshift an)
- "Python" Camstarter Setup zugefügt (Neustart Versuche können angegeben werden)
- Camstarter Startmodus zugefügt (Wahlweise Python oder Linux init.d)
- Software Manager ins OpenAAF Panel zugefügt (Software Update, Einstellungen sichern, Einstellungen wiederherstellen, Auswahl der Backup Dateien)
- Einstellungen sichern: Eine Liste der installierten Plugins wurde zugefügt
- Einstellungen wiederherstellen: Netzwerk Neustart zugefügt, Plugins wiederherstellen
- USB-HDD Fix, wenn der Hardwaretimer im Standby verwendet wurde
- Radio Taste Fix (Zeigt Radio)
- Standard Kanalliste aktualisiert (Deutsche HD Kanäle)
- Webinterface update: Fix für das Softcam Panel
- Fix Cool Easy TV Skin
- Fix Cool Uni TV Skin
- Fix Permantenttimeshift und Timeshift: Läuft nun auch direkt auf dem Startkanal
- Update Webmedia 7.0 auf dem Feed
- Update der AAF default Picons (Deutsche HD Kanäle)
- Autoscript für das Swapfile (64MB) wird auf einem USB Stick angelegt. Für GB800XX, VUSolo, ET5000, DM800, DM800se, DM500HD (infolge wenig Speicher)


Hinweis für den Backup/Wiederherstellung der Settings:

Einstellung sichern erstellt eine Datei mit den installierten Plugins.
Wenn der Software Manager feststellt, dass diese Datei vorhanden ist beim Restore, wird nachgefragt ob die fehlenden Plugins installiert werden sollen. Nur Plugins welche noch nicht installiert sind und im vorherigen Image installiert waren werden installiert. Natürlich müssen die Plugins nicht installiert werden, es könne einzelne selektiert werden.
Nach dem Restore wird das GUI wie immer neu gestartet (auch wenn keine Plugins installiert wurden).

Hinweis für das Swapfile für GB800XX, VUSolo, ET5000, DM800, DM800se, DM500HD:
Infolge von wenig Speicher brauchen diese Boxen ein "Swapfile" für das saubere Funktionieren.
Das "Swapifle" wird beim ersten Booten erstellt.
Stelle sicher, dass Du einen USB-Stick (FAT32 formatiert) mit mindestens 64MB freien Speicher eingesteckt ist.
Der USB-Stick darf nicht im Betrieb (auch nicht Standby) abgezogen werden!!

changes from 18.04 image:

- openpli Updates, big thx to openpli team for the great work
- openvix Updates, bix thx to Andy Black
- plugin filter (select show plugins in download manager, added kernel modules)
- add timeshift = enable/disable
- add Python camstarter setup (restart attempts)
- add startmode camdstarter (Python camstarter or linux init.d)
- add Software Manager in OpenAAF Panel (software update, backup settings, restore settings, select backup files)
- backup settings, add installed plugins list to backup file
- restore settings, add restart network, install plugins after restore
- fix USB-HDD when ussing hardwaretimer for standby
- fix radio button (showRadio)
- update default channel list (german HD channels)
- update webif (fix for softcam panel)
- fix cooleasytv skin
- fix cool uni tv skin
- fix permanenttimeshift and timeshift, works now also on the start channel
- update Webmedia7.0 on feed
- update aaf default picons for new german tv´s
- script create a swapfile (64Mb) on a USB stick for gb800xx, vusolo, et5000, dm800, dm800se, dm500hd (low mem)


Note to backup/restore settings:

Backup settings will create a file with installed plugins.
When the Software Manager notice this file after restore it will ask you if you want to install the missing plugins.
Only plugins that are not installed and they are installed on previous image, will be installed.
Ofcourse you can cancel or select the plugins to install.
After restore there will be a restart gui, like always (even if you cancel install plugins).


Note to swap file for for gb800xx, vusolo, et5000, dm800, dm800se, dm500hd:

Because of the low memory these boxes need a swapfile to run properly.
The swap file will be created the first time you boot.
Make sure you have a USB-stick FAT32 with at least 64Mb free space connected to a USB port.
Don't remove this stick while running !!













Download