Ich habe mal als kleine spielerei ein proof-of-concept für eine Facebbook erweiterung erstellt. Für mich hatte ich das Ziel gesetzt per Dreambox ein Screenshot mit EPG-Daten in die Facebook Pinnwand zu posten. Das läuft nun wunderbar.

Enigma2 src gibts hier:
https://github.com/Haehnchen/e2-fb

einfach den src Ordner unter /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/Facebook/ ablegen. ipkg paket lohnt bisher noch nicht.


Bug und Features
- Freunde werden ausgelesen
- Pinnwandeinträge werden angezeigt
- Bilder zu alle Einträgen werden geladen (erst nach dem zweiten aufruf; da momentan asynchron)
- Posten der aktuellen Sender- und EPG-Daten mit Screenshot in die Fotoalben
- Musste externe "curl" nutzen da python wohl auf einigen images nicht den https socket eingebunden hat (variable zum deaktivieren ist drin)
- Benötigte Plugins / Libs: Webinterface, TwistedWeb, curl mit https/ssl support
- skin und design hab ich nicht groß entwickelt; hab das genommen was ich noch hatte

Facebook App
Ich habe dazu bei Facebook eine App erstellt (enigma2), um den Auth Prozess durchführen zu können. Diesen müssen mal einmal für seine Box ausführen über das Webinterface (http://boxip/fb). Leider darf man Facebook per OAuth nur über den Browser angesprechen, also nicht direkt in der Box.
Der Authprozess bietet noch einige weitere Hinternisse, wie Domain whitelisting so muss ich alles extern "Tunnel" und zurück an die Box schicken. Geht alles Clientseitig über Javascript. Der Authcode wiederrum ist dann nur 2-3 Stunden gültig, für 60 Tage gültigkeit muss dann ein Serverrequest abgesetzt werden. Dazu gibts dann einen Button.








Thanks blub0r