Page 1 of 10 1236 ... LastLast
Results 1 to 10 of 100

Thread: Lovefilm / Amazon

  1. #1
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    20,800
    Uploads
    100

    Amazons Online-Speicher auch in Deutschland nutzbar

    Fünf Gigabyte Online-Speicher gratis: Das ist die Basis von Amazons neuem Angebot Cloud Drive. Der Dienst ist bisher nur auf www.amazon.com und in englischer Sprache verfügbar. Aber auch interessierte deutsche Kunden des Online-Händlers können sich mit ihren Benutzernamen und ihrem Passwort auf der US-Seite einloggen und das Angebot nutzen. Gegen Gebühr zusätzlichen Speicher mieten dürfen deutsche Kunden allerdings derzeit noch nicht, wie Amazon erklärt.

    Auch auf die Möglichkeit, im Cloud Drive gespeicherte MP3- oder AAC-Musikdateien per Browser auf jedem beliebigen Rechner abzuspielen, werden deutsche Nutzer noch warten müssen. Für US-Kunden funktioniert der flashbasierte Cloud Player in jedem Browser. Außerdem steht eine Android-App zur Verfügung, um die Musikdateien aus dem Online-Speicher auf Smartphones wiederzugeben.

    Um das Cloud Drive einzurichten, klickt man nach dem Einloggen oben rechts auf „Your Account“ und dann auf „Manage Your Amazon Cloud Drive“ unter „Digital Content“. Nachdem man den Nutzungsbedingungen zugestimmt hat, lassen sich beliebige Dateien hochladen und verwalten.

    Amazon ist nicht der erste Anbieter von kostenlosem Online-Speicher. Auch ADrive (50 GB), Windows Live SkyDrive (25 GB), MyDrive (2 GB) oder Dropbox (2 GB) bieten zum Beispiel gratis Speicherplatz im Netz. Auch einige Internet- und E-Mail-Provider statten ihre Kunden mit einer kostenlosen Online-Festplatte aus. Wer die Angebote nutzt, sollte bedenken, dass das Hochladen von Dateien vor allem bei den weit verbreiteten asynchron arbeitenden DSL-Anschlüssen deutlich länger dauert als das Herunterladen.

  2. #2
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    20,800
    Uploads
    100

    Amazon macht es Hackern leicht - unsichere Passwörter akzeptiert

    Nutzer von Amazons neuem Cloud-Musikdienst können wegen mangelhafter Passwort-Sicherheit nach Einschätzung von Experten leichter Opfer von Phishing-Attacken werden.
    Amazon akzeptiere bei seinem "Cloud Drive" auch unsichere und leicht knackbare Passworter wie "Passwort" oder "123456", warnte der Antiviren-Software-Hersteller F-Secure. Zusammen mit der E-Mail-Adresse des Nutzers, die als Benutzername verwendet wird, könnten Hacker per E-Mail-Phishing leicht an die im Nutzerkonto hinterlegten Daten kommen, so die Sicherheitsexperten.

    Erleichtert würden Späh-Attacken auf die Nutzerkonten auch dadurch, dass man das Passwort mehrmals hintereinander falsch eingeben könne, ohne dass der Zugang gesperrt werde.

    Bei Amazons Cloud-Dienst bekommen Kunden 5 Gigabyte Speicherplatz kostenlos gestellt. Wenn man sich ein MP3-Album kauft, wird die virtuelle Festplatte mit dem Namen "Cloud Drive" für ein Jahr auf 20 Gigabyte aufgestockt. Ansonsten ist das Preismodell einfach: Ein Gigabyte Speicher kostet einen US-US-US-Dollar pro Jahr, man kann bis zu einem Terabyte (1.000 GByte) aufstocken. Auf einen Speicherplatz von einem Gigabyte passen im Durchschnitt etwa 250 Songs.

    Wird ein Album in Amazons MP3-Shop heruntergeladen, landet es automatisch auch auf dem "Cloud Drive". Die Nutzer können aber auch Musik von ihren Computern in die "Wolke" hochladen - und der Speicherplatz kann auch für andere Daten genutzt werden. Auch interessierte deutsche Kunden des Online-Händlers können sich mit ihren Benutzernamen und ihrem Passwort auf der US-Seite einloggen und das Angebot nutzen. Gegen Gebühr zusätzlichen Speicher mieten dürfen deutsche Kunden allerdings noch nicht.

    Über eine Android-App kann Musik aus der Amazon-Wolke auch auf Handys mit dem Google-Betriebssystem gehört werden. Eine App für Apples iOS-Geräte wie iPhone oder iPads gibt es bisher nicht. Amazon hat schon seit Jahren Erfahrungen mit Cloud Computing - der Bereitstellung von Programmen und Daten aus dem Netz - gesammelt. Der Online-Händler betreibt auch eine der größten Cloud-Plattformen für Unternehmen.

  3. #3
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    20,800
    Uploads
    100

    Lovefilm / Amazon

    Die Amazon-Tochter Lovefilm erweitert ihr Streaming-Angebot durch eine Kooperation mit Miramax in Deutschland und UK um weitere Inhalte. Die Titel aus dem Sortiment des renommierten Independent-Studios ständen ab diesem Sommer zum sofortigen Abruf zur Verfügung, teilte das Unternehmen am 1. August mit. Lovefilm-Mitglieder könnten die digitalen Miramax-Titel ohne Zusatzkosten über den Lovefilm-Player auf dem PC, der Playstation 3, dem internetfähigen Sony-Bravia-Fernseher und dem Sony-Blu-ray-Player ansehen, teilte der Online-DVD- und Blu-ray-Verleiher mit. Mobiles Entertainment biete die iPad-App, mit der sich alle VoD-Filme direkt auf das Tablet streamen lassen würden. In den letzten Monaten habe Lovefilm umfassende Content-Deals mit weiteren Studios und Filmverleihern wie Disney, Warner, Paramount, BBC Worldwide, Prokino, Studiocanal, Tobis, Koch Media, Tiberius und MFA+ abgeschlossen, hieß es.

  4. #4
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    20,800
    Uploads
    100

    LOVEFiLM nimmt Filme von Splendid auf

    Die Splendid Film GmbH hat einen SVoD (Subscription Video On Demand)Vertrag mit LOVEFiLM, der Online-Videothek von Amazon, geschlossen. Ab sofort stehen LOVEFiLM-Kunden in Deutschland Filmklassiker und neuere Filme aus der Splendid-Filmbibliothek zum Abruf bereit. LOVEFiLM-Mitglieder mit einem Ausleihpaket inklusive Video-on-Demand können die Splendid-Titel jederzeit ansehen. Das Video-on-Demand-Angebot kann sowohl per LOVEFiLM-Player auf dem PC, über Sony Bravia Fernseher, internetfähige Sony Heimkinogeräte als auch auf der PlayStation3 abgerufen werden. Mit der LOVEFiLM-App können Filme auch direkt auf das iPad gestreamt werden.

  5. #5
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    20,800
    Uploads
    100

    Lovefilm sichert sich Nachschub von Atlas Film

    Das Angebot der Amazon-Tochter Lovefilm wächst und wächst. Mit Atlas Film konnte die Online-Videothek ein weiteres deutsches Filmverleih-Unternehmen als Partner gewinnen, dessen Sortiment für Lovefilm-Kunden ab sofort zum Abruf bereit steht.

    Lovefilm bietet seinen Kunden ab sofort ein erweitertes Sortiment an, denn dank eines Deals mit dem deutschen Verleiher Atlas Film konnte die Amazon-Tochter ihr Angebot um zahlreiche Titel erweitern. Zum Portfolio von Atlas Film gehören unter anderem der Sci-Fi-Thriller "Control - Du sollst nicht töten" mit Ray Liotta und Willem Dafoe, "Die Zeit, die uns noch bleibt" mit Oscar-Preisträger Colin Firth oder auch "BMX Bandits", einer der ersten Filme von Nicole Kidman. Sportfans können sich unter anderem auf den Dokumentarfilm "Once In A Lifetime - Fußball vom anderen Stern" freuen, bei dem Fußball-Veteranen wie Franz Beckenbauer über ihre Zeit bei dem legendären US-Verein New York Cosmos sprechen.

    Kunden des Online-Verleihers können sich die neuen Titel als Teil ihres Ausleihpakets über den Lovefilm-Player auf dem PC oder daran angeschlossene TV-Geräte ansehen. Bei Fernsehern der Sony-Bravia-Reihe, internetfähigen Heimkinogeräten der Marke Sony oder auch der Playstation 3 ist das Angebot bereits integriert. Über die Lovefilm-App können Nutzer die gewünschten Filme auch direkt auf dem iPad und auf dem Kindle Fire und Kindle Fire HD ansehen.

    Zuletzt hatte die Amazon-Tochter ihr Streaming-Angebot um die Titel von Universum, Splendid Film und Miramax erweitert. Darüber hinaus hat Lovefilm in den vergangenen Monaten Kooperationen mit weiteren Studios vereinbart, darunter Disney, Warner, Paramount, Tiberius Film, Studiocanal und der BBC.

  6. #6
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    20,800
    Uploads
    100

    Lovefilm erweitert VoD-Angebot um Titel von Ascot Elite

    Kunden der Online-Videothek Lovefilm stehen ab sofort auch zahlreiche Titel aus dem Sortiment von Ascot Elite zum Abruf zur Verfügung. Dabei sollen von der neuen Partnerschaft vor allem Filmliebhaber jenseits der klassischen Hollywood-Produktionen profitieren.

    Bei der Amazon-Tochter Lovefilm heißt die Devise weiterhin ganz klar wachsen. Nachdem die sich die Online-Videothek erst vor wenigen Tagen Nachschub aus dem Hause Atlas Film gesichert hat, konnte nun auch eine Partnerschaft mit Ascot Elite geschlossen werden, wie Lovefilm am Montag bekannt gab.

    Von der Angebotserweiterung sollen dabei vor allem Filmliebhaber jenseits der klassischen Hollywood-Produktionen angesprochen werden. Neben Filmen zu großen historischen Persönlichkeiten wie Napoleon oder auch Maria Stuart umfasst das Portfolio von Ascot Elite unter anderem auch den preisgekrönten Dokumentarfilm "Camp Armadillo" über die Erlebnisse von Soldaten in Afghanistan, oder auch "This is England '86" über das Leben der englischen Arbeiterklasse Ende der 80er Jahre. Freunde asiatischer Filme dürfen sich unter anderem auf das Samurai-Epos "13 Assassins" von Oscar-Preisträger Toshiaki Nakazawa oder auch das Historiendrama "71: Into the Fire" freuen.

  7. #7
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    20,800
    Uploads
    100

    Abrufplattform Lovefilm auf Xbox verfügbar

    Lovefilm, die Online-Videothek von Amazon, setzt seine Multiplattform-Strategie fort: Ab sofort ist der Video-on-Demand-Service von Lovefilm auch in Deutschland auf der Xbox 360 von Microsoft integriert. Über das Online-Netzwerk Xbox Live können Filmfans direkt und jederzeit auf ihre Wunschtitel zugreifen, teilte das Unternehmen am 5. Dezember mit. Kern der Partnerschaft zwischen Lovefilm und Microsoft ist die direkte Integration von Lovefilm als offizieller Xbox Live-Filmservice. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt für das Amazon-Unternehmen in Richtung seines Ziels, den Online-Service in so viele Wohnzimmer wie möglich zu bringen. Zugleich eröffnet sich durch die Kooperation mit Microsoft für Lovefilm-Nutzer eine zusätzliche Plattform, auf der das umfassende Film- und Serienangebot zum Abruf bereit steht. Ab 6,99 Euro pro Monat können Lovefilm-Mitglieder unbegrenzt Filme und TV-Serien als Video-on-Demand ansehen. Der Service des Amazon-Unternehmens ist bereits auf dem PC, allen internetfähigen Sony Bravia-Fernsehern und Blu-ray Playern sowie der Playstation 3, dem iPad und dem Kindle Fire sowie dem Kindle Fire HD verfügbar. Mit der Kinect-Technologie für die Xbox 360 können Lovefilm-Mitglieder auf eine völlig neue interaktive Art und Weise den Video-on-Demand-Service nutzen. Dank Kinect ist es nun erstmalig möglich, alleine mittels Sprachbefehlen durch das gesamte Lovefilm-Angebot zu navigieren.

  8. #8
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    20,800
    Uploads
    100

    Lovefilm sichert sich VoD-Rechte an Telepool-Titeln

    Die Amazon-Tochter Lovefilm hat wieder einmal ihr Video-on-Demand-Angebot erweitert. Ab sofort können Kunden der Online-Videothek auch auf zahlreiche Titel aus dem Katalog von Telepool zugreifen.

    Die Online-Videothek Lovefilm wächst und wächst. Nachdem die Amazon-Tochter im vergangenen Jahr zahlreiche Kooperationen geschlossen hat, hat sich Lovefilm nun auch die Video-on-Demand-Rechte an den Titeln den europäischen Vertriebsunternehmens Telepool gesichert, wie das Unternehmen am Mittwoch bekannt gab. Zu diesen gehören unter anderem Christopher Nolans "Memento", die Actionkomödie "Bandidas" mit Penélope Cruz und Salma Hayek oder auch "Mexican - eine heiße Liebe", in dem Brad Pitt und Julia Roberts als zerstrittenes Gangsterpärchen brillieren.

    Kunden des Online-Verleihers können sich die neuen Titel als Teil ihres Ausleihpakets über den Lovefilm-Player auf dem PC oder daran angeschlossene TV-Geräte ansehen. Bei Fernsehern der Sony-Bravia-Reihe, internetfähigen Heimkinogeräten der Marke Sony oder auch der Playstation 3 ist das Angebot bereits integriert. Über die Lovefilm-App können Nutzer die gewünschten Filme auch direkt auf dem iPad und auf dem Kindle Fire und Kindle Fire HD ansehen.

  9. #9
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    20,800
    Uploads
    100

    Lovefilm nimmt Titel von Studio Hamburg in Abrufangebot auf

    Durch einen neuen Content-Deal erweitert Lovefilm, die Online-Videothek von Amazon, sein Video-on-Demand-Angebot mit ganz besonderen filmischen Highlights: Das Portfolio von Studio Hamburg umfasst neben diversen Höhepunkten deutscher TV-Geschichte und aktuellen Serienhits mit Loriots Fernsehsendungen auch die Meilensteine des TV-Werkes von Deutschlands berühmtestem Humoristen. Weitere Formate, die Lovefilm-Mitgliedern ab sofort im Stream zur Verfügung stehen, sind u. a. die berühmte Zeichentrick-Dokumentarreihe „Es war einmal…“, die deutsche Kinderkrimiserie „Die Pfefferkörner“, der britische Serienhit „Secret Diary of a Call Girl“ sowie die Naturfilmreihe „Expeditionen ins Tierreich“. Ein weiteres Highlight im Programm ist die von Publikum und Kritikern hoch gelobte schwarzhumorige Comedyserie „Der Tatortreiniger“, teilte das Unternehmen am 15. Januar mit.

  10. #10
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    20,800
    Uploads
    100

    Lovefilm erweitert Abrufangebot um MGM-Titel

    Die Amazon-Tochter Lovefilm erweitert ihr Abrufangebot um Titel des US-Studios MGM. Mit dem Content-Deal halten zahlreiche Perlen der Filmgeschichte Einzug in das Video-on-Demand-Angebot der Online-Videothek von Amazon, teilte das Unternehmen am 29. Januar mit. Starregisseure wie Billy Wilder und Woody Allen sind unter anderem z. B. mit „Manche mögen’s heiß“ und „Der Stadtneurotiker“ vertreten. Darüber hinaus hält das MGM-Portfolio Verfilmungen der legendären Musicals „West Side Story“ und „Hair“ bereit. Aber auch Fans von Kult-Werken wie „Blue Velvet“, „Rain Man“, „Ein Fisch namens Wanda“, den „Stargate“-Filmen und der „Rocky“-Filmreihe sollen auf ihre Kosten kommen. Ab einem Ausleihpaket für 6,99 Euro pro Monat können Lovefilm-Mitglieder auf die MGM-Titel sowie viele weitere Film- und Serienhighlights unbegrenzt zugreifen. Streamen kann man die Lovefilm-Titel über den PC oder daran angeschlossenen TV-Geräten. Auf internetfähigen Sony Bravia-Heimkinogeräten, der Xbox 360 sowie der Playstation 3 ist das Lovefilm-Angebot bereits direkt integriert. Mit der Lovefilm-App lassen sich Filme außerdem unmittelbar auf das iPad und die seit Oktober 2012 erhältlichen Kindle Fire-Geräte von Amazon streamen.

Page 1 of 10 1236 ... LastLast

Similar Threads

  1. Amazon drops Lovefilm Instant brand
    By tokoroko in forum Daily Satellite TV News
    Replies: 0
    Last Post: 21-02-2014, 15:07:43
  2. Amazon takes LOVEFiLM to Xbox One
    By tokoroko in forum Daily Satellite TV News
    Replies: 0
    Last Post: 23-11-2013, 12:34:07
  3. Amazon green-lights new pilots for LOVEFiLM, Prime
    By opentel25 in forum Daily Satellite TV News
    Replies: 0
    Last Post: 04-10-2013, 15:51:23
  4. Amazon’s Lovefilm launches on Wii
    By tokoroko in forum Daily Satellite TV News
    Replies: 0
    Last Post: 04-12-2012, 13:21:50
  5. Amazon set to take control of Lovefilm
    By Edo2 in forum Daily Satellite TV News
    Replies: 0
    Last Post: 20-09-2010, 20:45:17

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •