Der ORF erweitert sein Angebot der Untertitel für gehörlose und hörbehinderte Menschen in Österreich. Eine Offensive bildet die ZiB 2, die ab 3. September täglich von Montag bis Freitag um 22 Uhr in ORF 2 mit Untertiteln im ORF Teletext auf Seite 177 ausgestrahlt wird.

ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz: „Nach den sportlichen Großevents 2012, der Fußball-Europameisterschaft im Juni und den Olympischen Spielen in London im Juli und August - die wir beide umfassend barrierefrei mit Untertiteln und Audiokommentar ausgestrahlt haben -, setzen wir nun auch im Zuge der ab September startenden Programmreform deutliche Akzente in Sachen Barrierefreiheit.“ Laut Wrabetz lag die aktuelle Untertitelquote im ersten Halbjahr 2012 in ORF 1 und ORF 2 durchschnittlich bei mehr als 60 Prozent.

Nach 'Kurz-Sport' und 'Seitenblicke' folgte im Juni der 'Kulturmontag' und 'art.genossen'. Im Herbst startet ZiB 2 mit der neuen Infoleiste zu Mittag sowie ab Oktober mit den neuen Eigenproduktionen am Mittwochabend.

Mit der Programmreform ab 24. September 2012 wird das Programm auf ORF 2 von 13 bis 19 Uhr durchgehend für gehörlose und hörbehinderte Zuschauer im ORF Teletext mit Untertiteln versehen. Dazu startet die neue Infosendung 'Heute Mittag' um 13.15 Uhr in ORF 2.