Results 1 to 4 of 4

Thread: Disney kauft Privatsender "Das Vierte"

  1. #1
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,523
    Uploads
    106

    Disney kauft Privatsender "Das Vierte"

    Der Privatsender Das Vierte bekommt einem Medienbericht zufolge wieder einen neuen Besitzer. Nach Informationen des Medienmagazins DWDL.de übernimmt The Walt Disney Company den FreeTV-Sender. Der Kauf stehe lediglich noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Kartellamts. Aus der deutschen Disney-Niederlassung in München gab es am gestrigen Sonntag keine Stellungnahme zu dem Thema.

    Mit der Übernahme von Das Vierte wolle Disney nach DWDL.de-Informationen auch seine TV-Strategie in Deutschland ergebnisoffen überdenken. Der US-Konzern sei über diverse Tochtergesellschaften und mit Partnern bereits sehr aktiv auf dem deutschen Markt. So hält man 50 Prozent am Kölner FreeTV-Sender Super RTL sowie gemeinsam mit der Tele München Gruppe 31,5 Prozent an RTL II. Anders als bei seinen PayTV-Sendern wie dem Disney Channel, Disney Junior, Disney XD und Disney Cinemagic halte Disney damit im FreeTV-Markt bisher aber keine Mehrheit bei einem Kanal. Das ändere sich jetzt mit Das Vierte, hier hätte Disney freie Fahrt.

    Fraglich sei laut DWDL.de ob Disney am Markennamen Das Vierte festhalten wird. Möglicherweise gebe es zu dieser Frage sowie zu den Plänen von Disney für den FreeTV-Sender erst nach einer finalen Entscheidung des Bundeskartellamts weitere Details.

  2. #2
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,523
    Uploads
    106

    Disney plant keinen Rundumschlag bei Das Vierte

    Das Vierte wird unter Disney vorerst keine neue Programmfarbe erhalten. Denn die Walt Disney Company, die den Sender übernehmen will, plant nicht vor Mitte 2013 mit umfassenden Umbaumaßnahmen. Zudem soll Das Vierte kein reiner Kindersender werden.

    Im Programm von Das Vierte bleibt vorerst alles beim Alten. Nachdem die Walt Disney Company Ende September ihre Übernahmeabsichten bezüglich des deutschen Fernsehsenders offiziell bestätigt hat, wird erwartet, dass der US-Konzern dem TV-Kanal einen gänzlich neuen Anstrich verleihen wird. Mit einem Rundumschlag ist dabei allerdings nicht zu rechnen. Denn wie der "Kontakter" in seiner aktuellen Ausgabe berichtete, soll ein Disney-Manager gegenüber Mitarbeitern geäußert haben, dass bis Mitte 2013 erst einmal keine großen Veränderungen anstehen. Dementsprechend wurden die laufenden Verträge mit den Teleshopping-Lieferanten verlängert.

    Laut dem Magazin soll sogar nicht vor Ende des kommenden Jahres am Programm von Das Vierte gearbeitet werden. Grund dafür könnte der noch bis Ende 2013 laufende Content-Deal mit dem Privatsender Super RTL sein. Denn Disney soll entgegen der aktuellen Spekulationen nicht vorhaben, einen reinen Kindersender aus dem Kanal zu machen, wie das Branchenblatt erfahren haben will. Vielmehr sei mit einem Sender für die ganze Familie zu rechnen, der neben Programmbeiträgen für Kinder auch Spielfilme oder Serien beherbergen könne.

    Disney selbst bewahrt über das geplante Konzept für seinen ersten deutschen Free-TV-Sender noch Stillschweigen. Man lote für den Neuerwerb derzeit noch alle Optionen aus. Mit Das Vierte plant der Konzern aber offenbar, seine TV-Aktivitäten in Deutschland auszubauen. Derzeit ist Disney mit den Pay-TV-Sendern Disney Channel, Disney Junior, Disney Cinemagic und Disney XD sowie als Anteilseigner der Free-TV-Sender Super RTL und RTL2 vertreten. Die Zustimmung des Kartellamts steht für die geplante Übernahme von Das Vierte aber noch aus.

  3. #3
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,523
    Uploads
    106

    KEK gibt grünes Licht für Übernahme von „Das Vierte“ durch Disney

    Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hat am 13. November grünes Licht für die Übernahme des Free-TV-Senders „Das Vierte“ durch den US-Konzern Disney gegeben. „Das Vierte“ hatte bei der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) eine Veränderung von Beteiligungsverhältnissen angezeigt. Der Veranstalter Mini Movie International Channel hat mit Anteilskaufvertrag vom September 2012 seine sämtlichen Anteile an Disney verkauft. Die Übertragung der Anteile steht – u. a. – unter dem Vorbehalt der medienkonzentrationsrechtlichen Unbedenklichkeitsbestätigung. 99,65 Prozent der Anteile an Mini Movie hält MMW Minimovie World., an der wiederum Dmitry Lesnevsky und Iren Lesnevskaya zu je 50 Prozent beteiligt sind. Die verbleibenden 0,35 Prozent an der Mini Movie werden von Iren Lesnevskaya unmittelbar gehalten.

  4. #4
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,523
    Uploads
    106

    Bundeskartellamt genehmigt Übernahme von Das Vierte durch Disney

    Das Bundeskartellamt hat die geplante Übernahme des TV-Senders Das Vierte durch die Walt Disney Company genehmigt. Die Freigabe wurde schon am 12. November erteilt. Zuvor hat auch die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) keine Einwände gegen die Sender-Übernahme gehabt. Disney will aus Das Vierte einen Unterhaltungskanal für die ganze Familie machen. Ob der Sendername bestehen bleibt steht noch nicht fest

Similar Threads

  1. Verschlüsseler Irdeto kauft Blu-ray-Kopierschutz "BD+" von Rovi
    By Andrushenka in forum Aktuelle Nachrichten
    Replies: 0
    Last Post: 07-07-2011, 16:49:14
  2. Privatsender ATV fürchtet ORF3 und "TVthek" des ORF
    By fushkrujs in forum Neues aus Österreich
    Replies: 0
    Last Post: 17-06-2011, 18:41:57
  3. Replies: 1
    Last Post: 15-06-2010, 21:21:43
  4. Privatsender planen "Super-Mediathek"
    By Andrushenka in forum Aktuelle Nachrichten
    Replies: 0
    Last Post: 25-03-2010, 21:42:12
  5. Replies: 0
    Last Post: 20-11-2009, 16:52:35

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •