Bayer 04 Leverkusen möchte als Gruppenerster in die K.o.-Runde der UEFA Europa League einziehen – mit bislang sieben Punkten aus drei Spielen ist das Team von Cheftrainer Sascha Lewandowski auf einem guten Weg. Am 24. Oktober gewannen die Leverkusener bei Rapid Wien mit 4:0. Ob das Ergebnis am vierten Spieltag ebenso deutlich ausfällt, können die Zuschauer am 8. November live bei Kabel Eins und auf online auf www.ran.de verfolgen. Ab 20.30 Uhr präsentiere „ran“ Bayer 04 Leverkusen gegen Rapid Wien – und zeige damit erstmals in dieser Saison eine Europa League-Partie von Bayer live, teilte Pro Sieben Sat 1 am 26. Oktober mit.