Live: Volleyball Champions League: Zenit Kasan - Hypo Tirol (Mittwoch, 21. November 2012; 20.15 bis 22.45 Uhr)

Mit Zenit Kasan kommt eine der besten Mannschaften der Welt im Rahmen der 2013 CEV Champions League nach Innsbruck. Hypo Tirol will alles daransetzen, den großen Favoriten vor eigenem Publikum zu fordern. Beim Auswärtsspiel vergangenen Mittwoch in Kasan in einer fast ausverkauften Halle vor 3.500 Zuschauern hat der russische Meister seine außerordentliche Klasse deutlich unterstrichen und den Tirolern zwei Sätze lang keine Chance gelassen. Im dritten Satz hat das Hypo-Tirol-Volleyballteam seinen Respekt ablegen und erstmals selbst Druck auf den Gegner ausüben können. Es entwickelte sich ein offenes Spiel, in dem sich die Tiroler sogar vier Satzbälle erarbeiten konnten. Am Ende fehlte ein Punkt zur großen Sensation und genau diesen dritten Satz sollen sich Daniel Gavan und Co. in Erinnerung halten, fordert Headcoach Stefan Chrtiansky vor dem Heimspiel.
Kommentator ist Johannes Hahn, Kokommentator ist Mathias Prohaska.