Seit Kurzem hat upc cablecom fünf neue Gratisserien in ihren On Demand Service aufgenommen. Die Themen der Serien sind breit dadurch ist für jeden Geschmack etwas dabei. Der Krimiserienhit King aus Kanada zeigt beispielsweise das Leben von Detective Sergeant Jessica King, der hübschen, humorvollen Querdenkerin, die neben Schuhfetischistin und Mode-Junkie Inspektorin bei der Mordkommission ist. Die Serie wird seit Oktober auf VOX ausgestrahlt, beim Video on Demand Service von upc cablecom ist die erste Staffel bereits vollständig erhältlich. Die komplette zweite Staffel ist ab dem 13. Dezember verfügbar. Zusätzlich bereichern die italienische Ganovengeschichte Romanzo Criminale , die australische Serie Sea Patrol , alles rund um die kanadische Grenzwache in The Border und die Pferdeserie Heartland das Angebot. Weiterhin kann man gratis die fiktive Lebensgeschichte des Gladiators Spartacus in der gleichnamigen Serie auf Deutsch und Französisch mitverfolgen.

US-Serien exklusiv bei upc cablecom
Die neue US-Erfolgsserie Revenge hat auch die Schweiz erreicht. Seit dem 19. November wird die Geschichte der schönen Emily, die den Tod ihres Vaters rächen will, jeweils montags auf SF zwei ausgestrahlt. Digital TV Kunden von upc cablecom können sich bereits jetzt die komplette erste Staffel ansehen. Neben Revenge bietet On Demand von upc cablecom die aktuellsten Folgen von Castle , Private Practice , Grey s Anatomy , Criminal Minds und Once Upon a Time exklusiv vor der deutschen Erstausstrahlung an. Die neusten Folgen dieser Serien sind jeweils eine Woche nach Ausstrahlung in den USA im Originalton und mit deutschen Untertiteln bei On Demand verfügbar. Einzelfolgen stehen acht Wochen lang zum Abruf bereit. Die erste Folge kostet CHF 1.-, jede weitere CHF 1.90 (HD-Qualität für CHF 2.50). Mit dem Staffelpass für CHF 16.- bis CHF 29.- (HD-Qualität für CHF 19.- bis CHF 35.-) stehen sämtliche Folgen bis vier Wochen nach Ende der Staffel zur Verfügung.

Fernsehen und Live-Konzerte auf Knopfdruck
Neben über 1 500 Filmen und 13 Serien können mit dem Video on Demand Service auch die beliebtesten Eigenproduktionen von SF1 und SF zwei bis sieben Tage im Nachhinein gratis angesehen werden. Bei MTV und Nickelodeon ist jeweils die erste Sendung gratis, jede weitere ist ab CHF 1.- erhältlich. Zusätzlich kann sich jeder Digital TV Kunde weiterhin die Stimmung von zahlreichen Live-Konzerten umsonst ins Wohnzimmer holen.