Im dritten Jahr der internationalen Programmmesse DISCOP in Istanbul verzeichnet die ORF-Enterprise weitere Erfolge in diesen aufstrebenden Märkten: Ein umfassendes Paket von ORF-Universum-Titeln, darunter "Donau - Die Lebensader Europas", "Extrem! - Licht und Schatten", "Täuschen und Tarnen -Die Lebenskünstler der Natur" und "Wüstenschiffe", konnte in den arabischsprachigen Ländern abgesetzt werden. Auch ein weiteres Dokupaket mit Al Jazeera ist bereits in Verhandlung.

Darüber hinaus stoßen die preisgekrönten Naturfilme der Universum-Reihe bei etablierten VoD-Plattformen in Saudi Arabien auf großes Interesse. Auch in der Türkei kann der ORF insbesondere mit der international renommierten Marke überzeugen: Neben dem öffentlich-rechtlichen Sender TRT soll österreichisches Doku-Programm in Zukunft auch bei den Mitbewerbern ATV (A Haber, minika), Haber TV, Kanalturk, Samanyolu und Sky 360 zu sehen sein.

Damit gehören die Top-Player auf dem türkischen Markt ab sofort zum aktuellen Kundenportfolio der ORF-Enterprise.