Die WM-Qualifikationsspiele für die deutsche Nationalmannschaft gehen in die nächste Runde. Am Freitag muss sich das Team von Joachim Löw gegen die Konkurrenz aus Kasachstan beweisen. Das ZDF überträgt die Partie live.

Die Champions League macht in dieser Woche zwar gerade Pause, dennoch müssen Sportfans nicht auf internationalen Fußball verzichten. Denn für die deutsche Nationalmannschaft steht am Freitag (22. März) das nächste Qualifikationsspiel für die kommende Weltmeisterschaft in Brasilien auf dem Programmplan. Nach drei Siegen und dem Unentschieden gegen Schweden heißt der Gegner nun Kasachstan. Das ZDF wird die Begegnung in der kasachischen Hauptstadt Astana ab 18.15 Uhr live übertragen.

Als Kommentator kommt dabei wie gewohnt Béla Réthy zum Einsatz, der über alles berichten wird, was auf dem Rasen oder auch daneben passiert. Katrin Müller-Hohenstein übernimmt die Moderation und hat dabei diesmal einen anderen Experten an ihrer Seite. Da Oliver Kahn derzeit wegen seiner Stiftung in Südafrika weilt, wird der ehemalige Nationalspieler Michael Ballack an seiner statt als Interviewgast im Mainzer Studio bereit stehen. Nach der Live-Übertragung Deutschland gegen Kasachstan berichtet das ZDF darüber hinaus in Zusammenfassungen auch von den WM-Qualifikationsspielen Kroatien gegen Serbien und Israel gegen Portugal.