Während die Champions League in dieser Woche pausiert, muss der FC Bayern am heutigen Dienstag schon mal im Halbfinale des DFB-Pokals beweisen, dass er das Zeug zum Finalisten hat. Sky und die ARD übertragen die Partie gegen den VfL Wolfsburg heute Abend live.

Wer fährt am 1. Juni mit zum DFB-Pokal-Finale nach Berlin? Die erste Antwort auf diese Frage gibt es schon am heutigen Dienstag, wenn das erste Halbfinale in der Arena in München steigt. Dabei stehen sich der frisch gebackene neue Deutsche Meister und das Team des VfL Wolfsburg auf dem Rasen gegenüber und kämpfen um das Ticket in die nächste Runde. Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky wird heute Abend live auf Sky Sport HD 1 und Sky Sport von der Partie berichten.

Die Übertragung selbst beginnt um 20.15 Uhr, wobei Sebastian Hellmann als Moderator durch die Sendung führen wird. Pünktlich zum Anpfiff ist dann Kommentator Marcel Reif am Zug, der in gewohnter Manier von allen wichtigen Geschehnissen auf uns neben dem Rasen berichten wird. Free-TV-Zuschauer kommen dagegen bei der ARD auf ihre Fußball-Kosten. Der öffentlich-rechtliche Sender ist ebenfalls ab 20.15 Uhr live vor Ort. Während Reinhold Beckmann durch die Sendung führt, kommt Gerd Gottlob am Mikrophon zum Einsatz.

Schon am Mittwoch entscheidet sich dann, wer das zweite Ticket nach Berlin bekommen wird. Im zweiten Halbfinale treffen der VfB Stuttgart und der SC Freiburg aufeinander. Für den Sieger dieses Spiels geht es dabei nicht nur um den Einzug ins Finale, denn er stunden in der nächsten Saison automatisch in der UEFA Europa League. Auch bei dieser Partie sind die ARD und Sky wieder live vor Ort.