upc cablecom schaltet per 19. Juni in der Deutschschweiz die Schweizer Programmversionen der Sender RTL, RTL II, VOX und SUPER RTL in HD auf. Damit können die Kunden der grössten Anbieterin von TV und schnellstem Internet der Schweiz Sendungen wie Gute Zeiten, schlechte Zeiten oder Das perfekte Dinner in HD verfolgen.

Mit der Aufschaltung der Sender der Mediengruppe RTL in bester Bild- und Ton-Qualität liefert upc cablecom ihren Deutschschweizer Kunden mit digitalem Zusatzangebot nun alle beliebten TV-Sender in HD nach Hause. Mit den neuen HD-Sendern erhöht sich auch die Anzahl der Sender in hochauflösender Qualität von upc cablecom auf 48.

Gleichzeitig stellt das Sport Szenen Fernsehen SSF die analoge Verbreitung ein und wird zukünftig nur noch digital verbreitet.