Samstag, den 1. Juni 2013
13.55 Uhr: Europameisterschaft in der Rhythmischen Gymnastik Wien 2013

In kaum einer anderen Sportart haben die Aktiven die Möglichkeit, ihre Persönlichkeit zu entfalten sowie gleichzeitig zum Ausdruck zu bringen: Rhythmische Gymnastik ist Koordination von sportlicher Höchstleistung, ästhetischer Bewegung, Zeit- und Raumgefühl und gestalterischem Können. Bei den Europameisterschaften 2013 in Wien kommen im Einzelbewerb Reifen, Ball, Keulen und Band zum Einsatz. Das fünfte Handgerät, Seil, steht nicht auf dem Programm. Im Gruppenbewerb sind es fünf Reifen. Am 31. Mai feiert Caroline Weber ihren 27. Geburtstag. An diesem Tag startet die Vorzeige-Gymnastin auch zum elften Mal bei einer EM. Es wird ihre letzte sein. Mit der Heim-EM in der Wiener Stadthalle beendet die Vorarlberger Sportsoldatin ihre erfolgreiche Laufbahn. Kommentatorin ist Gabriela Jahn. An ihrer Seite als Kokommentatorin: die 22-fache Staatsmeisterin Birgit Schielin.

Sonntag, den 2. Juni 2013
13.15 Uhr: DTM-Rennen in Spielberg

Von der Insel geht es bei der DTM in die Berge: Nach dem Rennen in Brands Hatch wird der dritte Saisonlauf der populären Tourenwagenserie in Spielberg ausgetragen. Nach einem Sieg und zwei zweiten Plätzen in den ersten beiden Rennen 2013 will BMW Motorsport seine Erfolgsserie auch auf dem Red-Bull-Ring fortsetzen. Packende Zweikämpfe, Spannung bis zur letzten Runde: In der vergangenen Saison war das DTM-Rennen in Spielberg ein Thriller. Martin Tomczyk überquerte als Zweiter die Ziellinie und errang seine erste Podest-Platzierung als BMW-Werksfahrer. Auch Joey Hand feierte eine Premiere: Der US-Amerikaner sammelte als Neunter seine ersten beiden DTM-Punkte. Pech dagegen hatte der spätere Champion Bruno Spengler. Er musste seinen BMW Bank M3 DTM in Folge mehrerer Attacken durch die Konkurrenz nach dem zweiten Boxenstopp in der Garage abstellen. Kommentator ist Ernst Hausleitner, Kokommentatorin Susie Wolff.

15.00 Uhr: Europameisterschaft in der Rhythmischen Gymnastik Wien 2013