Olga Stavrova zeigt sich kämpferisch. Ich schicke Christine Theiss vorzeitig in den Ruhestand und mache aus ihr eine Babuschka, tönt die 26-jährige Kickboxerin aus Russland, die am Freitag, 7. Juni 2013, WKU-Weltmeisterin Dr. Christine Theiss herausfordert. SAT.1 zeigt den Kampfabend live aus dem Münchner Circus Krone um 22.35 Uhr. Christine Theiss (33) kontert selbstbewusst: Ich habe zwar Respekt vor russischen Kämpferinnen, aber ich lasse mich ganz bestimmt nicht von einer Gegnerin in Rente schicken. Wann und wie ich abtrete, entscheide ich ganz allein und zwar als Weltmeisterin. Die Münchnerin wird bei ran Boxen ihren 23. WM-Kampf bestreiten. Ihre Gegnerin Olga Stavrova ist auf Platz eins der aktuellen WKU-Rangliste.

Ebenfalls in den Ring steigen weitere Kämpfer aus dem Boxstall von Mladen und Pavlica Steko, darunter die WKU-Weltmeister Simon Poskotin-Merkel, Daniel Dörrer und David Morina sowie die Europameister Pietro Vecchio und Julia Irmen.