Results 1 to 2 of 2

Thread: Neuer Free-TV-Sender Pro Sieben Maxx startet voraussichtlich am 3. September

  1. #1
    Strict but fair Andrushenka's Avatar
    Join Date
    28-12-2005
    Location
    Heart of Europe
    Posts
    26,545
    Uploads
    106

    Neuer Free-TV-Sender Pro Sieben Maxx startet voraussichtlich am 3. September

    Der neue Free-TV-Sender Pro Sieben Maxx wird voraussichtlich am 3. September starten. Dies teilte die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) am 21. Juni mit. Beantragt wurde die Lizenz für das bundesweit verbreitete Programm bei der SLM. Die nun erfolgte Zulassung durch die Sächsische Landesmedienanstalt basiert auf den Beschluss der Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) vom 16. April und der medienkonzentrationsrechtlichen Prüfung und Zustimmung durch die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) vom 4. Juni. Die Zulassung wird für die Dauer von zehn Jahren erteilt.

    Bei Pro Sieben Maxx handelt es sich um ein täglich 24-stündiges Fernsehspartenprogramm mit inhaltlichem Schwerpunkt auf die Unterhaltung der Zielgruppe zunächst vor allem männlicher Zuschauer zwischen 40 und 59 Jahren. Gezeigt werden u.a. internationale Serien und Spielfilme, Dokumentationen und Reportagen. Das Tagesprogramm konzentriert sich verstärkt auf einen jugendlicheren Zuschauerkreis mit Angeboten, u.a. von Trickfilm- und Fantastic-Serien, Infotainment- und Reality-Formaten. Die Zulassung soll zudem die Berechtigung zur erneuten Verbreitung des Programms zur Einfügung von Fernsehwerbung in Österreich und der Schweiz enthalten. Das Programm soll unverschlüsselt über Satellit bundesweit verbreitet werden. Darüber hinaus sollen alle bekannten (z.B. Kabel) sowie künftig relevante Verbreitungswege genutzt werden können. Die Lizenznehmerin ist eine bereits bei verschiedenen Landesmedienanstalten zugelassene Veranstalterin der bundesweiten Satellitenprogramme Pro Sieben, Kabel Eins, Sixx, Sat 1 Gold und Sat 1.

  2. #2
    Super Moderator Saxon Lassiter's Avatar
    Join Date
    09-04-2011
    Posts
    1,307
    Uploads
    904

    ProSieben Maxx startet Testausstrahlung über Astra

    Der Free-TV-Sender Prosieben Maxx ersetzt seit Montagnachmittag den Pay-TV-Sender Sat.1 Emotions auf dem Astra-Transponder 107. Während letzterer nun auf einer anderen Frequenz sendet, hat der jüngste Spross der ProSiebenSat.1-Familie mit der Testausstrahlung von Programmtrailern begonnen.

    Der neue Free-TV-Sender ProSieben Maxx wurde am Montag mit einer Kennung über Astra 19,2 Grad Ost aufgeschaltet. Dabei ersetzt der Kanal wie erwartet den Pay-TV-Sender Sat.1 Emotions auf Transponder 107 mit den Empfangsparametern 12 545 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR 22 000, Fehlerkorrektur 5/6). Bereits seit Anfang Juli hatte der Veranstalter ProSiebenSat.1 seinen Bezahlsender deshalb im Simulcast parallel auch über 11 414 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate SR, 22 000, Fehlerkorrektur 5/6) ausgestrahlt, wo das Programm auch weiterhin empfangbar ist. 



    Der offizielle Sendestart für ProSieben Maxx soll am 3. September sein. Derzeit läuft auf dem Sender jedoch testweise bereits ein Programmtrailer. Starten möchte der Kanal dabei direkt mit der Free-TV-Premiere des Action-Streifens "Captain America – The first Avanger". Auch weitere Spielfilme jüngeren Datums wie etwa "True Grit", "World Trade Center" oder "No Country for Old Men" wurden bereits im Vorfeld angekündigt und sollen deutlich machen, dass der Sender mehr sein soll, als nur eine weitere Abspielstation für alte Serien und Shows. Besonders bemerkenswert ist jedoch die Tatsache, dass auch brandneue US-Serien im Originalton und mit Untertiteln als deutsche Free-TV-Premiere auf ProSieben Maxx laufen sollen. So wurde unter anderem die von Netflix produzierte Serie "House of Cards" mit Kevin Spacey noch für dieses Jahr als Erstausstrahlung angekündigt.

    Unklar ist derzeit, ob ProSieben Maxx auch flächendeckend im Kabel am 3. September an den Start gehen wird. Da von Seiten des Senders zum Start eine erwartete Reichweite von deutlich mehr als 60 Prozent der deutschen TV-Haushalte angegeben wurde und gut 50 Prozent dieser Haushalte über Satellitenempfang verfügen, kann ein pünktlicher Start zumindest bei den großen Netzbetreibern Kabel Deutschland und Unitymedia Kabel BW derzeit zumindest nicht als gesichert gelten. Freuen können sich hingegen DVB-T-Zuschauer im Raum München. Hier wird ProSieben Maxx die abgeschalteten RTL-Programme ersetzen. Über Entertain soll der Sender laut Informationen aus dem Telekom-Service-Forum ebenfalls verfügbar sein, ein genauer Starttermin wurde hier aber noch nicht kommuniziert.

    Q:digitalfernsehen

Similar Threads

  1. Neuer Free-TV-Sender Joiz startet im August
    By Andrushenka in forum Aktuelle Nachrichten
    Replies: 2
    Last Post: 17-06-2013, 16:37:43
  2. Neuer Free-TV-Sender Sat.1 Gold startet heute
    By Andrushenka in forum Aktuelle Nachrichten
    Replies: 0
    Last Post: 17-01-2013, 14:24:45
  3. Replies: 0
    Last Post: 10-10-2012, 15:47:13
  4. Neuer Pay-TV-Sender Pro Sieben Fun ab Mai
    By Andrushenka in forum Aktuelle Nachrichten
    Replies: 0
    Last Post: 01-03-2012, 11:26:55
  5. Replies: 0
    Last Post: 28-01-2010, 23:48:37

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •