Auch in den kommenden Jahren werden neue Produktionen von Constantin Film im Free-TV exklusiv bei ProSieben zu sehen sein. Mit einem neuen Rahmenlizenzvertrag hat sich der Sender alle neuen Filme für die nächsten Jahre gesichert.

Auch in den kommenden Jahren werden neue Produktionen von Constantin Film bei ProSieben zu sehen sein. Der Unterföhringer Fernsehsender hat sich durch einen neuen Rahmenlizenzvertrag die Ausstrahlungsrechte für Free-TV und Video on Demand gesichert. Dazu zählen alle von Constantin eigen- und koproduzierten Filme mit Drehbeginn ab Anfang 2013. Durch die Vereinbarung hat sich ProSieben unter anderem kommende Filmhighlights, wie den Horror-Action-Streifen "Resident Evil 6", das 3D-Abenteuer "Pompeij" oder die geplante Comic-Verfilmung "Fantastic Four 3", gesichert.

Der ProSiebenSat.1-Vorstandsvorsitzende Thomas Ebeling machte im Zuge des neuen Vertrages noch einmal die Wichtigkeit von Constantin Film als Lieferanten hochwertiger Filminhalte deutlich: „Als eines der wichtigsten Produktions- und Verleihunternehmen im deutschen Markt steht Constantin Film für qualitativ hochwertiges und innovatives Kino. Mit dem neuen Portfolio sichern wir uns die Rechte an hervorragenden Spielfilmen und stellen unsere Programmversorgung auf eine noch breitere Basis."