Fokus auf große TV-Shows, weitere Scripted Reality- sowie Real Life-Formate, Ausbau der Informationsschiene sowie ein Volltreffer bei den Fußball-Rechten das sind die Zutaten, mit denen RTL-Programmgeschäftsführer Frank Hoffmann im kommenden Jahr inhaltlich angreifen möchte. Denn der Sender musste Rückschläge hinnehmen.

„Ja, wir haben verloren. Nein, wir fühlen uns trotzdem nicht wie Verlierer. Denn die Fernsehlandschaft hat sich verändert: Früher war sie von einigen wenigen Hochhäusern geprägt, heute sind es weitaus mehr Häuser und manche entwickeln sich sogar eher in Richtung Bungalow. Wir gehören zum Glück nicht dazu, wiederholte Hoffmann beim Pressescreening am Mittwoch in Hamburg seine Aussage vom Juni, wonach RTL das Penthouse abhanden gekommen sei. Dieses gelte es zurückzuerobern. So sollen „Wahrzeichen, wie Hoffmann seine Programmhighlights nennt, die Rück-kehr zum Wachstum ermöglichen.

Große Hoffnungen setzt man bei den Kölner TV-Machern in Showformate am Freitag- sowie Samstagabend. So werden wie bereits berichtet zwei der gro-ßen deutschen TV-Unterhalter im Herbst gemeinsam am Bildschirm fighten. Thomas Gottschalk und Günther Jauch treten bei „Die Zwei Gottschalk & Jauch gegen Alle bei allerlei Aufgaben gegen das Pub-likum an. Noch mehr Gottschalk bietet der deutsche Privatsender bei „Die große ABBA-Show, wo prominente Gäste Hits der schwedischen Popcombo wiederaufleben lassen eine Mischung aus Chart- und Castingshow. Fortsetzung des Formats mit anderen musikalischen Vorbildern möglich. Auch die Jubiläumsshow zu „30 Jahre RTL moderiert das Ex- „ Wetten, dass-Gesicht Gottschalk.

Als potenziellen Nachfolger eben dieser Sendung, nämlich als „neue Generation von Wetten, dass, sieht Hoffmann das bereits im März erprobte Showformat „Unschlagbar, wo Menschen in ganz speziellen Disziplinen ihr Können darbieten. Abseits davon bringt RTL erneut „Das Supertalent sowie „Die große Tiershow von Hundeflüsterer Martin Rütter. Auch Dauerbrenner wie „DSDS, „Lets Dance, „Die ultimative Chart Show, „Wer wird Millionär finden mit neuen Staffeln und Folgen ihre Fortführung. Unterhaltung aus dem Dschungel wird auch im nächs-ten Jahr nicht fehlen: Die Ekel-Unterhaltungsshow „Ich bin ein Star Holt mich hier raus! steht wie schon in den letzten Jahren als Fixpunkt im TV-Programm.

Stärker in Richtung große TV-Shows will Hoffmann seine Comedystars führen: Bülent Ceylan bringt deutsch-türkischen Alltag abendfüllend auf die Schirme, Kollege Mario Barth präsentiert aktuelle Programme ebenso wie Dieter Nuhr, Sascha Grammel und Martin Rütter. Eine neue Show erhält Kaya Yanar, der typisch deutsche Eigenschaften beleuchtet.

Im Bereich der Scripted Reality setzt RTL auf neue Real-Life-Formate. Als „neue Generation von Scripted Dokusoap bezeichnete Hoffmann beispielsweise ein Magazin über Jugendliche, das Geschichten Pubertierender erzählt angereichert durch Expertenkommentare. Servicecharakter als fiktive Erzählung bietet auch das neue Format „Internet Cops.

Der schrille Modedesigner Guido Maria Kretschmer sucht in „Die schönste Frau Deutschlands Schönheiten abseits von Laufstegen, „Berlin Models begleitet den Model-Nachwuchs der deutschen Hauptstadt.

Drag Queen Olivia Jones mimt in „Der VIP Bus Promis auf Pauschalreise die Promi-Reiseleiterin. Das ebenfalls neue Format „Was verdienst du? beschäftigt sich mit Gehaltsscheren in Unternehmen; finanzielle Offenbarung zeigt auch „Generation Luxus Was kostet die Welt?, wo Jugendliche in armen Ländern für wenig Geld arbeiten müssen. Fortsetzungen finden auch bereits bestehende Sendungen wie „Undercover Boss, „Raus aus den Schulden, „Bauer sucht Frau oder „Der Bachelor.

Der Donnerstag wird der große Tag der eigenproduzierten Serien, ganz unter dem Kittel der erfolgreichen, aber eingestellten Serie „Doctors Diary: „Wir wollen die Erfolgsgene aus diesem Format in unsere neuen Projekte einfließen lassen, so Hoffmann. In „Doc meets Dorf findet sich eine neurotische Stadtärztin plötzlich inmitten von Kühen und harten Kerlen wieder, das als Dramaserie titulierte „Der Knastarzt erzählt die Geschichte eines Arzt als vermeintlichen Mörder hinter Gittern. Viel medizinischen Klamauk dürfte auch „Schmidt Chaos auf Rezept bieten. Eine Portion Eifersucht liefert „Christine. Perfekt war gestern! mit Diana Amft, cholerischer geht es bei „Sekretärinnen Überleben von 9 bis 5 zu. Dazu kommen mit „The Following und „Perception zwei neue US-Kaufprodukte, derer sich RTL auch im Bereich neuer Spielfilme für den Sonntag bedient.

In die Offensive geht RTL bezüglich News & Information: Am Morgen mit der zweieinhalbstündigen Infosendung „Guten Morgen Deutschland, am Sonntag startet das neue zweistündige Familienmagazin „Unser Sonntag. Fokus auf journalistische Inhalte legt RTL nach dem bereits erfolgten Piloten zu „Team Wallraff Reporter undercover mit Aufdecker Günter Wallraff.

Ein Coup gelang im Sport. So kauften die Privaten bei der heuer erstmals zentral organisierten Ausschreibung den öffentlich-rechtlichen ARD und ZDF kurzerhand sämtliche Qualifikationsspiele der deutschen Nationalmannschaft für die EM 2016 und WM 2018 weg.