Nach dem hart erkämpften Sieg des BVB am Dienstagabend geht heute der FC Bayern München im heimischen ausverkauften Stadion auf den Rasen. Während die Partie gegen Hannover 96 nur bei Sky zu sehen ist, gibt es im Free-TV den FC Schalke 04 zu sehen.

Das gestrige DFB-Pokalspiel zwischen dem BVB und 1860 München war spannend bis zum Schluss. Erst in der Verlängerung konnte der Champions League-Finalist die Partie gegen die haushoch überlegenen "Löwen" für sich entscheiden. Mit einem Foulelfmeter von Pierre-Emerick Aubameyang in der 105. Minute und einem weiteren Tor durch Henrich Mchitarjan in der 108. Minute konnte der BVB doch noch als Sieger vom Platz gehen. Auch das Aufeinandertreffen des FC Bayern München und Hannover 96 am heutigen Mittwochabend verspricht alles andere als langweilig zu werden. Die Partie wird ebenso wie das gestrige Spiel in der Allianz Arena in der bayrischen Landeshauptstadt ausgetragen. Auch dieses restlos ausverkaufte Top-Spiel überträgt exklusiv der Pay-TV-Anbieter Sky live.

Das Duell zwischen dem Triple-Sieger und Hannover 96 wird von Schiedsrichter Dr. Drees gepfiffen. Der Ball rollt ab 20.30 Uhr. Der Hannover-Trainer Mirko Slomka weiß natürlich um die Stärke des Gegners. Dennoch gibt er sich kampfbereit: "Die Herausforderung ist riesig, aber wir nehmen das selbstverständlich an und wollen das Beste daraus machen."

Im Free-TV wird die Partie des SV Darmstadt 98 gegen den FC Schalke 04 übertragen. Die ARD berichtet ab 20.15 Uhr live aus Darmstadt. Vor Ort werden Reinhold Beckmann als Moderator und Tom Bartels als Kommenator sein. Im Anschluss sollen im Ersten die restlichen DFB-Pokal-Spiele des Mittwochs zusammengefasst werden.

Alle Spiele können einzeln bei Sky empfangen werden. Folgende Mittwochsspiele in der 2. DFB-Hauptrunde sind bereits ab 18.30 Uhr (Anstoss 19 Uhr) zu sehen:

1. FC Kaiserslautern – Hertha BSC (Sky Sport HD 5)

Eintracht Frankfurt – VfL Bochum (Sky Sport HD 6)

1. FC Saarbrücken – SC Paderborn 07 (Sky Sport HD 8)

FSV Frankfurt – FC Ingolstadt 04 (Sky Sport HD 9)

Neben dem Top-Spiel des Abends, das auf Sky Sport HD 2 gezeigt wird, begegnen sich außerdem um 20.25 Uhr (Anpfiff 20.30 Uhr) folgende Mannschaften auf dem Rasen:

SC Freiburg – VfB Stuttgart (Sky Sport HD 3)

SV Darmstadt 98 – FC Schalke 04 (Sky Sport HD 4)

VfL Osnabrück – 1. FC Union Berlin (Sky Sport HD 7)

Die Konferenz zu allen Spielen wird auf Sky Sport 1 HD zu sehen sein.