Montag, den 4. November 2013
"Barclays ATP World Tour Finals" in London
13.00 (Doppel Vorrunde),
15.00 (Einzel Vorrunde),
19.00 (Doppel Vorrunde)
21.00 Uhr (Einzel Vorrunde)


Für die "Barclays ATP World Tour Finals" in London qualifizierten sich die besten acht Einzelspieler und die besten acht Doppel-Teams der Saison. Das Turnier ist mit mehr als sechs Millionen Dollar dotiert. Gespielt wird in zwei Gruppen zu je vier Spielern. In der Gruppenphase spielt jeder gegen jeden. Danach trifft im Halbfinale jeweils der Erste der einen auf den Zweiten der anderen Gruppe. Die beiden Sieger stehen im Finale. Die letzten Plätze für dieses Finale werden beim ATP-1000-Turnier in Paris vergeben. Kommentator ist Andreas Du-Rieux. An seiner Seite als Kokommentator fungiert Stefan Koubek.